Suchergebnisse

Zeige 25 von 1570 Ergebnissen
  1. Supervision im Coaching

    Die normative, formative und restaurative Funktion von SupervisionThemen in der Coaching-Supervision Der Wandel der Supervision von der Überwachung zum professionellen Lernen Das Ziel und die Prozessschritte von Coaching-Supervisionbedeutsame Momente, Wirksamkeitswahrnehmung ...Evaluation für die Sicherung und Entwicklung von Resultaten in der Selbststeuerung der Klienten von Coaching: KopplungSupervision im Coaching...
  2. Coaching im Stress

    Wichmann (Senior Coach DBVC) über die Regelkreise der Neurobiologie und der damit verbundenen Leistungsfähigkeit.Coaching im Stress...
  3. Coaching-Newsletter September 2010

    Wichmann (Senior Coach DBVC) über die Regelkreise der Neurobiologie und der damit verbundenen Leistungsfähigkeit. - Horst Kraemer (Senior Coach DBVC) überCoaching-Newsletter September 2010...
  4. Fluktuation: Unternehmen schätzen Gründe anders ein als Mitarbeiter

    , Seniorberater im Geschäftsbereich Human Capital bei Watson Wyatt Heissmann.Das bedeute jedoch nicht, dass Unternehmen auf die falschen Faktoren für Mitarbeiterbindung und -gewinnung setzten, erklärt der Vergütungsfachmann.Fluktuation: Unternehmen schätzen Gründe anders ein als Mitarbeiter...
  5. 4. Berliner Coachingtag

    Coaching-Ausbilder, Personal- und Organisationsentwickler, Führungskräfte und alle, die sich für Coaching interessieren, ist der „Berliner Coachingtag“ ein wichtigesThomas Bachmann (artop GmbH).Daher lautet das Motto in 2011: „Bitte keine Werbung einwerfen! Die Inszenierung einer Profession".4. Berliner Coachingtag...
  6. Coaching-Newsletter Mai 2012

    Thomas Bachmann, Dr. Elke Berninger-Schäfer, Ulrich Dehner, Klaus Eidenschink, Peter Fauser, Prof. Dr.Ulrike Wolff u.v.m.Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass der DBVC Coaching-Kongress 2012 eines der wichtigsten Jahresereignisse der deutschen Coaching-SzeneCoaching-Newsletter Mai 2012...
  7. Bernd Bickert

    Bernd Bickert, Diplom-Pädagoge, Hotelfachmann, Business-Coach, Management-Berater und Trainer,  stärkt Mut, Mindset und Motivation.Bernd Bickert...
  8. Der diesjährige Berliner Coaching-Tag (BCT) setzt aus

    Thomas Bachmann, Initiator des BCT und Präsidiumsmitglied des DBVC, engagiert sich selbst beim Coaching-Kongress 2008 des DBVC und lädt alle BCT-InteressierteDer diesjährige Berliner Coaching-Tag (BCT) setzt aus...
  9. 20. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

    Thomas Bachmann und Carmen Stephan durchgeführt. (de)Informationen:www.coaching-umfrage.de20. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet...
  10. Coaching-Ausbildungsmarkt gesättigt?

    Thomas Bachmann vom Berliner artop-Institut sieht das positiv und meint, für Coaches gebe es noch jede Menge zu tun: „Noch nicht alle Unternehmen und InstitutionenCoaching-Ausbildungsmarkt gesättigt?...
  11. Petersberger Trainertage 2024

    bewusst bewegen können – und lernen, Spannungen auszuhalten und Gegensätze zu vereinen“.Keynote-Speaker sind Marcus Täuber, Christo Foerster, Caroline von KretschmannPetersberger Trainertage 2024...
  12. „Berliner Coachingtag“ geht in die sechste Runde

    Thomas Bachmann(de)Informationen:www.berliner-coachingtag.deWeitere coaching-relevante Veranstaltungen:Kongresse, Tagungen, Messen: Weitere interessante„Berliner Coachingtag“ geht in die sechste Runde...
  13. Fünfter Hamburger Coaching Tag

    Astrid Schreyögg: „Wissensstruktur im Coaching“Doris Röschmann: „Woran glauben wir?Fünfter Hamburger Coaching Tag...
  14. Alles Coaching?

    Thomas Bachmann entwirrt das Chaos der Begriffe: Im Coaching steht die Person im Fokus.Alles Coaching?...
  15. Termin: 5. Berliner Coachingtag unter dem Motto „Coaching führt!“

    Thomas Bachmann, geschäftsführender Partner von artop. Zu den diesjährigen Referenten gehören unter anderem Dr.Termin: 5. Berliner Coachingtag unter dem Motto „Coaching führt!“...
  16. „Die Lästigkeit der Moral“

    Barbara Heitger wirft in „Issue_6“, der Hauszeitschrift der Heitger Consulting GmbH, – an Luhmann geschärft – einen systemtheoretischen Blick auf MachtDie Social Media spielen dabei eine immer wichtigere Rolle: Vertrauenszuschreibungen ist für sie die entscheidende Währung.„Die Lästigkeit der Moral“...
  17. DBVC Digitalforum im September

    Thomas Bachmann, Ulrich Dehner, Dr. Christopher Rauen, Prof. Dr. Sabine Remdisch und Michaela Ritter.DBVC Digitalforum im September...
  18. Was bedeutet „systemisch“ im Coaching?

    Ein Bündel von vier Beiträgen legt die Redaktion der Leserschaft vor: Claus Epe, Maren Fischer-Epe und Martin Reissmann klären in ihrem Beitrag auf, warumThomas Bachmann, Mitveranstalter des kommenden 4. Berliner Coachingtags (wir berichteten), seinen Standpunkt.Was bedeutet „systemisch“ im Coaching?...
  19. Coaching in Zeiten disruptiver Veränderungen

    Thomas Bachmann: „Über innere und äußere Grenzen oder: Wenn die Qualität der Begegnung den Unterschied macht“Markus Schwemmle: „Disrupt yourself: Wie könnenCoaching in Zeiten disruptiver Veränderungen...
  20. Todsünde Nr.1: Respektlosigkeit von Chefs

    99 Prozent hatten beobachtet, wie andere es mit rüpelnden, diskriminierenden oder einfach nur unhöflichen Chefs zu tun bekommen hatten“, bringt Frank OchmannTodsünde Nr.1: Respektlosigkeit von Chefs...
  21. Das Gorilla-Prinzip

    Beispiel Fallstudie Zielgruppe Coaches Evolutionsbiologische Zusammenhänge Zur Entstehungsgeschichte Fazit Von der Praxis zur Theorie und wieder zur PraxisDas Imponiergehabe ist dabei eine wichtige Spielregel.Ihnen werden gewisse Analogien aufgefallen sein: Das Imponiergehabe bei Gorillas und Menschen istDer Mensch: ein exzellenter Fachmann und eine sympathische Persönlichkeit.Das Gorilla-Prinzip...
  22. 8. Berliner Coachingtag

    Thomas Bachmann, Coach, Organisationsberater sowie Mitbegründer und Gesellschafter des artop-Instituts, wird über „die Kunst der Gestaltung von inneren8. Berliner Coachingtag...
  23. Professionalisierung des Coaching

    Thomas Bachmann hat der im DBVC für das Coaching-Kompendium verantwortliche Fachausschuss Profession besonderen Wert auf klare Definitionen und AbgrenzungenProfessionalisierung des Coaching...
  24. Das Coaching-Index-Qualitätsmodell. Teil 1

    Fazit Ablauf der Coaching-Index-Untersuchungen Kritik an bestehenden Verfahren ErgebnisseGüte einer Weiterbildung ist vielmehr, wie und in welcher Weise dort Befähigung ermöglicht wird (ansonsten zertifiziert man Auswahlprozesse - auch ein wichtigesdies belegen auch die wissenschaftlichen Untersuchungen zur Qualität von Coachings von Heß & Roth (2000), Schmidt (2003) und Jansen, Mäthner & BachmannDas Coaching-Index-Qualitätsmodell. Teil 1...
  25. Die Persona-Analyse

    Schritt-für-Schritt-Ablauf einer Persona-Analyse Die Persona – eine Variation unserer PersönlichkeitVoraussetzungen Ausführliche Beschreibung Technische Hinweise Persönliche Hinweise Anwendungsbereiche Kurzbeschreibung EffekteJung (1933; zitiert nach Wischmann, 1994) bezeichnet die Persona als Kompromiss „zwischen Individuum und Sozietät über das, ‚als was Einer erscheint′“.Weiterhin löst es Stress aus und führt langfristig potenziell zu Unzufriedenheit oder sogar psychischen Erkrankungen.Es ist nun aber wichtig zu verstehenDie Persona-Analyse...
Nach oben