Nach oben

Alles Coaching?

25.02.2012

wirtschaft + weiterbildung im März mit einem Coaching-Special.

Drei Beiträge und ein Interview beschert die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „wirtschaft + weiterbildung“ der Leserschaft:

Coaching, Training, Organisationsentwicklung – alles eins? Mitnichten. Dr. Thomas Bachmann entwirrt das Chaos der Begriffe: Im Coaching steht die Person im Fokus. Training setzt an der Rolle an und erarbeitet oder übt Kommunikation und Verhalten. Organisationsberatung bearbeitet Ziele, Strategien, Strukturen, Prozesse und Kultur. Im anschließenden Interview, das Chefredakteur Martin Pichler mit Bestsellerautorin Maren Fischer-Epe über deren Aufbauqualifizierung für erfahrene Coaches führt, dreht es sich um Reflexion von Rollenanforderungen.

Coaching bewährte sich im Krisenjahr 2009, resümiert Pichler, der die Diplomarbeit von Christof Hirsch vorstellt. Antworten von 262 freiberuflichen Anbietern von Coaching und von 116 Einkäufern in Unternehmen wertete der Soziologe aus.

Erfahrungen und „Überraschungen“ im Assessment für den Coach-Pool der Stadt München schildern Stefan Scholer und Alexander Lendler in ihrem Beitrag. Ihr Fazit: „In etwa der Hälfte (!) der Fälle zeigte sich aber, dass es ein krasses Missverhältnis von theoretischem Wissen und praktischem Handeln gab.“ In einem Textkasten geben sie „10 Tipps für alle, die in einen Coaching-Pool wollen“. (tw)

Weitere Informationen:
www.wuw-magazin.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.