Suchergebnisse

Zeige 25 von 1590 Ergebnissen
  1. Coaching für Gründer

    Präsentation der GeschäftsideeAus der Forschung: Bedeutung des Mindsets Fazit Ansätze aus der Coaching-PraxisDas Erlernen von Business-Know-how ist für Existenzgründer naheliegender Weise wichtig, um mit sachbezogenen Fragestellungen souverän umgehen zu könnenMona Mensmann, die an der Durchführung der Studie beteiligt war, und ergänzt: „Unter Eigeninitiative verstehen wir selbstinitiiertes, zukunftsorientiertesCoaching für Gründer...
  2. Anreizsysteme

    Schritt 4 Schritt 1 Schritt 3 Schritt 2Technische Hinweise Ausführliche Beschreibung Voraussetzungen Persönliche Hinweise Anwendungsbereiche EffekteBesonders im Zusammenhang mit der Akzeptanz, dass alle Menschen gewissen Abhängigkeiten unterliegen, ist das Wissen wichtig, dass nach dem Tal der TränenZwölf Teilnehmer waren männlichen und zwei weiblichen Geschlechts.Anreizsysteme...
  3. Das verordnete Coaching

    Positive Zielbilder und Motivation Ressourcenorientierung Vertrauen, Transparenz und BeziehungsarbeitDie Bedeutung von Freiwilligkeit im Coaching Was sollten Coaches unterlassen? Fazit Der sinnvolle Umgang mit Geschicktenvermeiden, die Vertrauen beschädigen können (siehe zum Thema Vertrauen im Coaching weiterführend: ebd.).Angemerkt sei, dass Transparenz auch deshalb wichtigFallstudie, in der Coaching als Implementierungsmaßnahme zur Änderung der Führungskultur in einem Unternehmen großflächig „verordnet“ wurde, beschreiben ReissmannDas verordnete Coaching...
  4. Coaching-Newsletter Februar 2006

    Studienautor Frank Bresser stellt in managerSeminare die wichtigsten Erfolgsfaktoren vor.Preview:  Zielloser Aktionismus: Coaching kommt in vielenKaiserstr. 13 80802 München   Von Ulrich Sollmann Coaching von Managern bezieht sich einerseits auf das Zusammenspiel von Führung und PersönlichkeitCoaching-Newsletter Februar 2006...
  5. Fakt oder Fake? Die eigene Wahrnehmung hinterfragen

    Schritt 4: Infragestellung und Umformulierung (D wie Dispute und E wie Effect) Schritt 3: Ableitung von Glaubenssätzen (C wie Consequence) Schritt 6: VerankerungTechnische Hinweise Ausführliche Beschreibung Persönlicher Hinweis Anwendungsbereiche Voraussetzungen Zielsetzung & Effekte KurzbeschreibungEs ist wichtig, dass der Klient erkennt, dass seine Wahrnehmung kein Spiegel der Realität ist, sondern eine (Re-)Konstruktion, die sich in seinem GehirnMir hört sowieso niemand zu. / Ich bringe nie ein Wort heraus, da ich durch die anderen Personen zu eingeschüchtert bin. / Als Frau habe ich in einer MännerdomäneFakt oder Fake? Die eigene Wahrnehmung hinterfragen...
  6. Wirkungsvolles Executive-Coaching

    Die relativen Wirkfaktoren die im Besonderen betrachtet wurden: Teil 2: Vertrauen und Effektivität Wirkfaktor Selbstwirksamkeit – Angeordnetes CoachingDie Fragestellung Studiendesign und Methode Ergebnisse und Denkanstöße Fazit  FragebögenIm Folgenden werden die wichtigsten Ergebnisse der Studie vorgestellt, aus denen sich Fragen ableiten, deren Lösung in der Praxis zu einem gelingendenVon den insgesamt 366 Coaches (2/3 Frauen, 1/3 Männer), die sich an der Studie beteiligten, waren 72 Prozent externe Coaches, 18 Prozent intern tätig undWirkungsvolles Executive-Coaching...
  7. Déformation professionelle

    Wahrnehmungsselektion Interessenverarmung und gedankliche Dürre Erstarrung von Gestus, Ausdruck und Gefühl Dauerbelastung Überidentifikation Blinde FleckenBerufliche Deformation bei Coaches? Was tun? Ursachen der déformation professionelle Wenn der Beruf überhandnimmtPerspektive zu sehen, manche Aspekte völlig auszublenden und uns dabei noch von hoher subjektiver Sicherheit getragen zu fühlen, daß unsere Perspektive die wichtigsteDer Mann schaut kurz nach draußen in den Regen und meint, dass sie „wegen dem Regen“ heute wohl nicht im Garten arbeiten könnten und fordert anschließendDéformation professionelle...
  8. Copreneur-Coaching

    Methoden und Phasen Paarsetting Onlinekurse zur PsychoedukationKonzept des Copreneur-Coachings Transfer und Ausblick Strategien für eine ausgeglichene Work-Life-Balance Wirksamkeit und Wirkfaktoren des Copreneur-CoachingsZudem wird mit Friedemann Schulz von Thuns Methode des inneren Teams und mit der des mentalen Kontrastierens gearbeitet.verschiedenen Lebensbereiche ist nicht nur für das eigene Wohlbefinden und die Beziehungsqualität von Bedeutung, sondern hat sich auch für den Betriebserfolg als wichtigCopreneur-Coaching...
  9. Coaching eines Spitzenkandidaten im Wahlkampf. Teil 1

    Grundhaltung im Wahlkampf-Coaching Ausblick Teil 2 Kurzwahlkampf unter erschwerten Bedingungen Teachable moments Auftragsklärung Coaching in der Politikpersönlicher Verhaltensmuster.Die Struktur des Vorgehens in der gemeinsamen Erörterung entspricht prinzipiell dem Konzept der Erwachsenenbeobachtung (SollmannLooss weist dabei dem Coach eine wichtige Expertenfunktion zu: „Ein Coach ist ein Experte des nicht-Wissens“.Coaching eines Spitzenkandidaten im Wahlkampf. Teil 1...
  10. Menschen können irren, Coachs auch.

    Gleichschwebende Aufmerksamkeit Anzeichen für Verstrickung Reflexion Selbsterfahrung Beispielmethoden, gleichschwebende Aufmerksamkeit zu entwicklenDurchblick gewinnen – neugierig sein Für eine Fehlbarkeitskultur Einflüsse im CoachingDas Gewohnheitswissen Meine Fragen zu blinden FleckenDas besagt der Lebensweltbegriff nach Schütz & Luckmann (2003), auf den ich mich beziehe.Was im Hintergrund wirkt, ist den Angehörigen anderer ArbeitsSie ist die dritte wichtige Ebene, um (die Gefahr von) Verstrickung zu erkennen. Das übliche Setting dafür ist die (kollegiale) Supervision.Menschen können irren, Coachs auch....
  11. Methoden in Coaching und Beratung

    Die Rolle der Bildungsinstitution Das Spiel als kreativer Raum Das Gespräch Ableitungen Eingrenzung durch Strukturierung vermeiden Intermediärer ErfahrungsbereichFazit Annahmen zu Methoden als Übergangsobjekte In Beziehung treten – die Person des Beraters Veränderung des MethodeneinsatzesFolglich haben Methoden als Übergangsobjekte – so die Annahme – eine wichtige Bedeutung, um sich von der ausbildenden „Mutter“ zu lösen und mit dem Klienten-SystemAusbildungsinstitut) zu vollbringen, braucht es Übergangsobjekte, die einen „intersubjektiven Raum“, einen „Möglichkeitsraum“, so beschreibt es Winnicott (ErmannMethoden in Coaching und Beratung...
  12. Schuldgefühle

    Coaching-Tool: Ist das Schuldgefühl gerechtfertigt? Coaching-Tool: Welches innere Gesetz steckt hinter dem Schuldgefühl? Coaching-Tool: Konflikte im KontextWelche wichtige Rolle hat es bei Entscheidungen oder in Konflikten und wie können sie gezielt eingesetzt werden?Frauen haben im Durchschnitt mehr Schuldgefühle als Männer, so die eindeutige Studienlage dazu (Übersicht z.B. bei Junker, 2011).Schuldgefühle...
  13. Lösungsorientierte Klärungsarbeit in elf Schritten

    3. Stelle den Nutzen des Ziels heraus  7. Erkenne die Herausforderungen  10. Sei auf Rückschläge im Prozess vorbereitet  8. Stärke das Vertrauen in denVoraussetzungen / Kenntnisse Technische Hinweise Anwendungs-Bereiche Zielsetzung / Effekte Ausführliche Beschreibung Kurzbeschreibung  Persönlicher Hinweiserhöht werden Der Vorgesetzte von Herrn K. könnte länger auf die Leistungsfähigkeit von ihm zählen Der Vorgesetzte könnte sich sicher sein, dass die wichtigenBei tieferem Interesse am reteaming® als eigenständiger Methode sei auf Wilhelm Geisbauer verwiesen, der im direkten Kontakt mit Ben Fuhrmann die AusbildungLösungsorientierte Klärungsarbeit in elf Schritten...
  14. Kommunikative Leistungen und Eigenschaften von Coaches

    Ergebnisse Stichprobe MethodikAusgangslage Empirische Studien Fazit Die vorliegende ErhebungErfolg und Steuerbarkeit von Coaching sind eng an Vertraulichkeit innerhalb der Arbeitsbeziehung geknüpft (Mannhardt & De Haan, 2018).Aufgrund der großen Bedeutung, die der Beziehung im Coaching zuzuschreiben ist, kann jenen von den Befragten als wichtig eingestuften Aspekten, welcheKommunikative Leistungen und Eigenschaften von Coaches...
  15. Das Personzentrierte Zwei-Kräfte-Modell

    Wechselwirkungen Selbst-Erleben im Hier-und-Jetzt Problembewusstsein und Änderungsbereitschaft Selbstexploration Verstehen und Vertrauen Von innen näherngleichzeitig besteht durch jede – absichtliche oder unabsichtliche – Irritation durch Nichtverstehen die Gefahr der „operativen Schließung“ des Person-Systems (LuhmannDas Personzentrierte Zwei-Kräfte-Modell...
  16. Coaching-Bedarfe

    Effekte und Wirksamkeit Gesamturteil aller Feedbackgeber Konzeption des Feedbackinventars Qualität der Feedbackdaten Die verschiedenen BeurteilerperspektivenDie Klärung der Coaching-Bedarfe Der Einsatz von Kompetenzfeedbacks Fazit  Die Deutung des FeedbacksBackhausen & Thommen, 2006; Rauen, 2005), so wird man allerdings feststellen, dass dies eher sporadisch der Fall ist (von Schumann, 2011).Als Fazit kann festgehalten werden, dass ein sorgfältig ausgedeutetes Feedback gute Chancen bietet, die wirklich wichtigen Bedarfsfelder für ein CoachingCoaching-Bedarfe...
  17. Coaching etablierter Entrepreneure

    Untersuchungsergebnisse Entrepreneur-Coaching-Modell Forschungsfragen Schlussfolgerungen und Ausblick Einleitung Forschung Selbstwirksamkeit ZielsetzungLaut Schiersmann und Thiel (2009) sind Stabilisierungsbedingungen für Veränderungsprozesse notwendig.Maddux & Gosselin, 2012) stellt Selbstwirksamkeit ein wichtiges Konstrukt dar.Coaching etablierter Entrepreneure...
  18. Prozessuale Diagnostik im Coaching

    Bedeutung für das Coaching Arbeit mit unterschiedlichen Selbstrepräsentanzen 3. Selbstschädigende Repräsentanzen 1. Auftragsklärung oder die Frage: Warum ist das so wichtig?inneren Schemas (Roediger, 2009; Young et al., 2008), von "innerer Familie" (Schwartz, Jahreszahl; Dietz, 2008), vom "inneren Team" (Schulz von Thun & StegmannProzessuale Diagnostik im Coaching...
  19. Team-Coaching in der agilen Softwareentwicklung

    Coaching-Klausur Vorbereitung mit dem Team Nachverfolgung Arbeit am erkannten Problem Vorbereitung mit der Auftraggeberin Klärung des Problems im TeamgesprächScrum – ein Framework Agile Softwareentwicklung Coaching agiler Teams FazitIn der Vorbereitung auf das Teamgespräch geht der Coach von der Hypothese aus, dass es sehr wichtig sein wird, eine Atmosphäre zu schaffen, die den TeammitgliedernEs ist ein spezieller Spielzug, bei dem zwei Mannschaften in einer engen Teamformierung um den Ball kämpfen.Team-Coaching in der agilen Softwareentwicklung...
  20. Der Magische Spiegel

    4. Schritt: Anwendung vor dem „Magischen Spiegel“ Ansatz 1: Wahrnehmung schärfen, Themen annehmen 2. Schritt: Themen prüfen Ansatz 3: Selbstzuwendung 5Ausführliche Beschreibung Technische Hinweise Persönlicher Hinweis Anwendungsbereiche Kurzbeschreibung Voraussetzungen EffekteWichtig ist der Aufbau einer eigenen Routine, die ihm zukünftig hilft, sich selbst wahrzunehmen, Themen zu erkennen, anzunehmen und für sich nutzbar zuDie Klienten stehen – begleitet von ihrem Coach – vor einem mannshohen Spiegel und betrachten sich eingehend.Der Magische Spiegel...
  21. Blended-Coaching in der Lehrerbildung

    Blended-Coaching in der Lehrerbildung mit SeLF Coaching-Tools für ein Blended-Coaching mit SeLF Fazit und Ausblick Erste Erfahrungen aus der Praxis BegriffsklärungNestmann (2008, S. 13) prognostiziert gar: „‚Blended Counseling‘ im Wechsel von Beratung von Angesicht zu Angesicht und virtuell vermittelt wird die Zukunftzukünftig, Synergieeffekte aus der Verknüpfung virtuell angestoßener Selbstreflexionen mit den Face-to-Face-Beratungen gezielt zu nutzen, kann damit eine wichtigeBlended-Coaching in der Lehrerbildung...
  22. Die Bewertung von Coaching-Prozessen als ethische Herausforderung. Teil 3

    Das Profane und das Heilige Reflexionspraxis und reflektierte Praxis Ist- und Soll-ZustandDie Bewertung von Coaching-Prozessen als Supervisionspraxis Begründungszusammenhang für moralische Ansprüche an die BewertungBei der Beantwortung dieser Frage ist wichtig, sich die Alternativen ganz konkret wie in einem Film vorzustellen, und zwar bis in die wörtlichen FormulierungenMit Blick auf diesen Zusammenhang von Determination und Freiheit haben die Wirtschaftsethiker Karl Homann und Franz Blome-Drees (1992) vor einer OpferethikDie Bewertung von Coaching-Prozessen als ethische Herausforderung. Teil 3...
  23. Achtsamkeitsübungen im Coaching

    Die Lehre von der Achtsamkeit Die Vorteile der Achtsamkeitspraxis Vertiefende Achtsamkeitsübungen Im Viereck atmen Ist Achtsamkeit zu „unmännlich“? DerAußerdem entspricht es dem Wesen der Achtsamkeitspraxis, im Coaching wichtige Qualitäten wie Offenheit und Vorurteilsfreiheit zu stärken.So wie HerbertGerade bei Männern wird das Thema erfahrungsgemäß noch oftmals als zu esoterisch abgestempelt.Achtsamkeitsübungen im Coaching...
  24. Narzisstische Phänomene und Management

    Narzissmus als gesellschaftliches Phänomen Narzissmus der Organisation Charakteristika der Prozessschritte eines Management-Coaching unter ...Narzisstische Phänomene im Management-Coaching Narzisstische Phänomene und Management Management-Coaching unter Berücksichtigung narzisstischer Phänomenetiefenpsychologischorientierten Debatte über das Thema Narzissmus herrscht eigentlich nur über zwei Punkte Einigkeit: Erstens, dass das Konzept des Narzissmus zu den wichtigstenFredy Haussamann (2009; 13), ein Schweizer Management-Coach, fordert beispielsweise, dass Manager – genauso wie Piloten sich einer gesundheitlichen undNarzisstische Phänomene und Management
    ...
  25. Coachs brauchen die „Diversity-Brille“

    Die Klientinnen und Klienten Der Coaching-Prozess Implizite Einstellungen Der oder die CoachKonsequenzen für die Praxis Was ist Diversity? Was sind die Ziele von Diversity-Coaching? Diversity und der Coaching-ProzessWichtig ist es, klar zu sehen, in welchen Bereichen für den/die Coach Veränderungen notwendig sind, um die „Diversity-Brille“ im Coaching anzuwenden.InDiversity kann mit Vielfalt, Mannigfaltigkeit oder Verschiedenheit ins Deutsche übersetzt werden.Coachs brauchen die „Diversity-Brille“...
Nach oben