Prozesse & Settings

Alle Artikel aus dieser Rubrik im Coaching-Magazin

Prozesse & Settings: In Abstimmung mit dem Klienten und ggf. weiteren Stakeholdern steuert der Coach den Ablauf eines Coachings. Er trägt die Prozessverantwortung und handelt unter Berücksichtigung des jeweiligen Settings: Team-, Gruppen-, Einzel-Coaching, Dreieckskonstellation etc.

Burnout-Prävention in drei Stunden?

Burnout-Prävention

  • Brücke zwischen Person und Organisation im Change begleitenden Coaching

    Integrativer Coaching-Prozess

    Kann eine Brücke zwischen Individual- und Organisations-Coaching bei komplexen Change-Prozessen gebaut werden? Hier wird das Modell eines integrativen Coaching-Prozesses entworfen. Weiterlesen

    von Prof. Dr. Ulrich Lenz

  • Die Rolle von Motivation im Coaching

    Motivation im Coaching

    Eine Besonderheit von Coaching ist es, dass ohne die Mitarbeit des Klienten keine Wirkung möglich ist. Motivation ist also eine nötige Voraussetzung für Wirksamkeit. Weiterlesen

    von Dr. Johanna Friesenhahn

  • Veränderung verstehen

    Veränderung verstehen

    Wie entsteht Veränderung im Coaching? Klaus Eidenschink argumentiert, dass psychodynamische Leitprozesse für Veränderungskraft maßgeblich sind. Weiterlesen

    von Klaus Eidenschink

  • Das Dilemma von Vertraulichkeit und Unternehmensinteressen im Coaching

    ExklusivDas Dilemma von Vertraulichkeit

    Kann die gezielte Öffnung des Coaching-Prozesses und die aktive Einbindung von Unternehmensinteressen die Veränderungskraft im Führungskräfte-Coaching steigern? Weiterlesen

    von Prof. Dr. Ulrich Lenz

  • Dreiecksgespräche

    Unternehmenseinfluss im Coaching

    Welche Akteure nehmen Einfluss auf einen Coaching-Prozess? Was bedeutet es für den Erfolg eines Coachings, wenn das Unternehmen des Klienten in den Dialog einsteigen möchte? Weiterlesen

    von David Ebermann

  • Personzentriertes Coaching: Veränderung durch Beziehung

    Personzentriertes Coaching

    Was ist für ein erfolgreiches Coaching von zentraler Bedeutung? Nach Personzentrierter Auffassung ist es vor allem die vertrauensvolle Beziehung zwischen Coach und Klient. Weiterlesen

    von Dorothea Kunze

  • Die begleitende und entwickelnde Seite von Coaching

    Kurzzeit-Coaching – eine Alternative?

    In unserer schnelllebigen Welt finden sich häufig Angebote von „Kurzzeit-Coaching“, die dem Klienten schnelle Erfolge versprechen. Doch welchen zeitlichen Rahmen benötigt Coaching, um effektiv zu sein? Weiterlesen

    von Ralf-Thorsten Zitterbart

  • Situatives Coaching

    Situatives Coaching

    Welcher Coaching-Ansatz ist der richtige? Im situativen Coaching liegt der Fokus auf dem Klienten und dessen Ausgangslage. Weiterlesen

    von Benjamin Koch

  • Team-Coaching in der agilen Softwareentwicklung

    Coaching agiler Teams

    Die agile Vorgehensweise ist optimal für die Herausforderungen moderner Softwareentwicklung. Team-Coaching kann helfen, die agilen Abläufe zu optimieren. Weiterlesen

    von Gregor Karlinger, Manuela Grundner

  • Coaching vor Kunst

    Coaching vor Kunst

    Coaching vor Kunst setzt auf die Kraft von Kunstwerken zur Gestaltung des Coaching-Prozesses. Dieses Konzept wird in diesem Praxisartikel näher erläutert. Weiterlesen

    von Marlen Nebelung, Jörg Reckhenrich, Peter Winkels

  • Gruppen-Coaching versus Team-Coaching

    Gruppen- vs. Team-Coaching

    Gruppen-Coaching und Team-Coaching sind zwei wichtige Instrumente der Führungskräfte- und Organisationsentwicklung. Wo liegen die Unterschiede? Weiterlesen

    von Petra Schulte, Gerhard Liska

  • Coaching-Dimensionen im Internetzeitalter

    Coaching im Internetzeitalter

    Das Internet und die Möglichkeiten der Online-Kommunikation haben unser Leben stark verändert. Dies bietet auch im Coaching-Bereich völlig neue Chancen der Kommunikation. Lesen Sie dazu unseren Praxisbericht. Weiterlesen

    von Dr. Claus Wunderlich

  • Intensiv-Coaching

    Intensiv-Coaching

    Intensiv-Coaching folgt dem Ansatz, die oft große Zeitspanne eines Coachings auf drei Tage zusammenzuziehen und sich so intensiv in ganztägigen Sitzungen mit dem Anliegen des Klienten auseinanderzusetzen. Weiterlesen

    von Horst Kraemer

  • Begleitung in Zeiten des Wandels

    Begleitung in Zeiten des Wandels

    Berufliche Übergänge werden häufig von privaten überlagert. Mit dieser komplexen Problematik kommen Klienten ins Coaching und erhoffen sich Lösungen. Weiterlesen

    von Dr. Martina Nohl

  • Coaching by Golf

    Coaching by Golf

    Lassen sich Klientenprobleme besser lösen, wenn man den Kontext wechselt? Die Autoren beschreiben anschaulich ihr Vorgehen auf dem Golfplatz – und anschließend im Coaching-Raum. Weiterlesen

    von Corinna Lütsch, Carsten Schaeffer

  • Selbst-Coaching

    Selbst-Coaching

    Immer mehr Veröffentlichungen erheben den Anspruch, den Lesenden zum Coach seiner selbst zu entwickeln – ein Erfolg versprechender Ansatz? Weiterlesen

    von Dr. Christine Kaul

  • Das Ende der Zweisamkeit im Business-Coaching

    Das Ende der Zweisamkeit

    Wie kann man die Ergebnisse eines Business-Coaching-Prozesses festhalten? Die Grenzen der Evaluation sind schnell erreicht. Weiterlesen

    von Dr. Karin von Schumann, Thomas Steininger, Katharina Suhl

  • Executive Coaching von Freiberuflern, Selbstständigen und Unternehmern

    Coaching von Freiberuflern

    Worin unterscheidet sich das Coaching von Selbstständigen und Unternehmern vom Coaching von Angestellten? Lesen Sie in unserem Praxisbericht, worauf es ankommt. Weiterlesen

    von Petra Jagow

  • Coaching als Anleitung zum Selbstmanagement

    Selbstmanagement

    Zeitdruck, diffuse Ziele, fehlende Prioritäten und Erfahrungsmangel: Sich wirksam zu organisieren, wird immer wichtiger. Wie kann Coaching dabei helfen? Weiterlesen

    von Dr. Jörg Pscherer

  • Über den bewussten Einsatz der Intuition im Coaching

    Intuition im Coaching

    Was versteht man unter "Inneren Antennen" und wie können diese den Verlauf des Coaching-Prozesses verbessern? Weiterlesen

    von Matthias Blenke

  • Coaching in turbulenten Zeiten

    Turbulente Zeiten

    Welche Themen beschäftigen zurzeit die Manager und was hat davon Einfluss auf das Coaching? Lesen sie mehr dazu in unserem Artikel. Weiterlesen

    von Dr. Karin von Schumann, Charlotte Goldstein

  • Vom Seminar zur individuellen Unterstützung

    Coaching bei der Rentenversicherung

    Coaching bei der Rentenversicherung ist auf den ersten Blick ungewöhnlich. Eine professionelle Begleitung bei Reoganisationen ist aber auch hier notwendig. Weiterlesen

    von Christoph Schlachte, Norbert Gruber, Jürgen Diener

  • Motivation

    Motivation

    Wie kann Motivation gesteigert werden? Den Markt dominieren „bunte“, aber zumeist wenig fundierte Konzepte. Weiterlesen

    von Dr. Kaspar Schattke

  • Innerbetriebliches Coaching

    Innerbetriebliches Coaching

    Ist internes Coaching ein sinnhaftes Konzept zur psychosozialen Unterstützung der Mitarbeiter? Unser Praxisartikel zeigt Vor- und Nachteile auf. Weiterlesen

    von Dr. Natalie Prantl-Salchner, Dr. Sabine Sandbichler, Dr. Dr. Karl Heinz Them