Suchergebnisse

Zeige 25 von 1587 Ergebnissen
  1. Coaching vorbereiten

    Erläuterung: Antwort: Erläuterung: Antwort: Erläuterung: Erläuterung: Im Folgenden kann die "Produktinformation Coaching" (Antwort) mitverfolgt werden.Die Beziehung zwischen dem Klienten und dem Coach Der künftige Klient … Die Wirkungen dieser Vorinformation sind: Fragen des Klienten vor dem ersten Gesprächeine Videodokumentation wünscht, bzw. damit einverstanden wäre.Die oben beschriebenen Informationen über das, "was mir in unserem Gespräch am … um … wichtigCoaching vorbereiten...
  2. Coaching mit Pferden

    Die Rolle des Coachs beim pferdegestützten Coaching Fazit Gegenargumente zur Kritik am Coaching mit Pferden Zwei unterschiedliche Rollen des PferdesWie zuvor betont wurde, ist selbstverständlich nicht nur das Feedback des Pferdes wichtig, sondern auch die Reflexion des Coachs zur beobachteten InteraktionCoaching mit Pferden...
  3. Der Coach-Ausbilder als Vorbild?

    Fazit Schlechtes Vorbild Der Einfluss des Images Erwartungshaltung an Coach-Ausbilder und CoachMal mehr und mal minder sind Verbandszugehörigkeiten wichtig, mal mehr und mal weniger steht die Qualität und Werteorientierung im Fokus.Der Coach-Ausbilder als Vorbild?...
  4. Podcasting für Coaches

    Nebenbei direkt ins Ohr Gute Vorbereitung – große Wirkung Miteinander reden auf allen Kanälen Mehrwert durch PersönlichkeitCheckliste: Tipps für Podcast-NeulingeFür eine möglichst wirkungsvolle Ansprache potenzieller Kunden stellt es sich als viel wichtiger heraus, zielgruppengerechte Inhalte zu produzieren.CoachesPodcasting für Coaches...
  5. Praxisbezogene Change-Management-Übungen

    5. Orte wechseln 4. Die Arme umgekehrt verschränken 1. Die Vor- und Nachteile von Wandel 3. Can-Do-Unternehmen Fazit 7. Creative Change 2. Die vier PsSieben wertvolle Change-Management-ÜbungenBei Change-Management-Prozessen in Unternehmen ist es wichtig, die Mitarbeitenden von Anfang an mit ins Boot zu holen und offen mit Bedenken und WiderständenPraxisbezogene Change-Management-Übungen...
  6. Kata-Coaching

    Verbesserungs-Kata  Coaching-Kata Die Prinzipien des Lean Managements FazitFehler nicht negativ aufgefasst, sondern als Chance zur Verbesserung wahrgenommen.Auf der Basis dieser Schwerpunkte lassen sich für das Coaching-Kata die wichtigstenKata-Coaching...
  7. Haltung & Persönlichkeit im Coaching

    Empathie Wahrhaftigkeit RespektBildung Haltung Es ist eine sehr wichtige Intervention für die Persönlichkeitsbildung des Klienten – und sie erfordert viel Feingefühl und Erfahrung von Seiten des Coachs.EbenfallsHaltung & Persönlichkeit im Coaching...
  8. Empfindliche Fehler im Coaching

    2. Der Klient ist noch nicht bereit 3. Die Auftrags- und Zielklärung fehlt 9. Als Coach auf der Stelle treten Fazit 5. Den Schuldigen suchen 1. IndividuellesDoch sie ist wichtig, wenn ein Coach seinen Stil verbessern will.Im Zuge der Selbstreflexion entwickeln Coaches ein Sensorium dafür, wie sie reagieren,Empfindliche Fehler im Coaching...
  9. Das Rollen-Feedbackprofil

    4. Schritt 5. Schritt 1. Schritt 3. Schritt  2. SchrittAusführliche Beschreibung Zielsetzung Erfahrungen Anwendungsbereiche Kenntnisse Kurzbeschreibung Technische HinweiseDer Coach bittet den Klienten eine Einschätzung hinsichtlich der Wichtigkeit vorzunehmen, die aus Sicht des Klienten der jeweiligen Rolle in der beruflichenDas Rollen-Feedbackprofil...
  10. Coaching-Newsletter Februar 2005

    Alle Befragten - Personalmanager wie auch die Coachs - gaben auf die Frage nach konkreten Anforderungen an, dass diese sehr wichtig sei.Interessant sindCoaching-Newsletter Februar 2005...
  11. Nachruf auf Frank Farrelly

    Frank meinte dazu grinsend, er wisse nicht nur von vielen, weltweit provokativ arbeitenden männlichen Kollegen, er kenne sogar blonde Frauen, die das auchNachruf auf Frank Farrelly...
  12. Die häufigsten Fehler von Coaches. Teil 1

    Fehler Nr. 5: Technik- statt Beziehungsorientierung Fehler Nr. 1: Mangelnde Einstimmung Fehler Nr. 7: Partei ergreifen Fehler Nr. 4: Kritikscheue Fehlerertappt, sollte berücksichtigen, dass eine solche Aufarbeitung zwar wichtig sein kann, für sich genommen aber nicht ausreichend ist, um Lösungen zu findenDie häufigsten Fehler von Coaches. Teil 1...
  13. Mit Coaching eine neue Führungskultur entwickeln

    3. Inspiration 2. Resilienz 1. PräsenzEs kann vielmehr dabei unterstützen, den eigenen Stil, den eigenen „Sound“ noch besser herauszuarbeiten und mit der Welt zu teilen.Einen wichtigen AnstoßMit Coaching eine neue Führungskultur entwickeln...
  14. Wie Coaches sich vor Instrumentalisierung schützen

    Zwischenfazit Zur Bedeutung des aktuellen Bildungsbegriffs Als Coach bewegt man sich durch Minenfelder Ein aktualisierter Bildungsbegriff als DiskussionsgrundlageWie gelingt es, Interessenkonflikte zu erkennen? Fazit: Mehr Mut ist notwendig Persönlichkeitsentwicklung im Sinne von BildungDabei scheint es wichtig, den Begriff der Bildung mit aktuellem Leben zu füllen.Wie Coaches sich vor Instrumentalisierung schützen...
  15. Hinderliche Verhaltensmuster erkennen und verändern

    Fazit Rolle und Aufgabe des Coachs Eingefahrene Verhaltensmuster ändern Coaching für die Veränderung der MusterDie zerstörerische Kraft alter Muster und Glaubenssätze  Mit Transaktionsanalyse sich selbst kennenlernenDaher ist es wichtig, dass der Coach die Teilnehmenden auffängt und ihnen Halt gibt.Hinderliche Verhaltensmuster erkennen und verändern...
  16. 6. ESMT/KDVI Kolloquium: aktuelle Themen und bereichernde Präzedenzfälle

    Carol Kauffmann, Institute of Coaching, am Morgen des zweiten Kolloquium-Tages unter dem Titel „Countertransference & Context: How a positive psychologist6. ESMT/KDVI Kolloquium: aktuelle Themen und bereichernde Präzedenzfälle...
  17. Mit Coaching Fehlerkultur im Unternehmen etablieren

    Fail Fast – Learn Fast – Improve FastWelche Werte beim Coaching für eine verbesserte Fehlerkultur im Mittelpunkt stehen Zusammenfassung Wo setzt das Coaching für Fehlerkultur in der Praxiskann beispielsweise ein Leuchtturmprojekt ausgewählt werden, das ohnehin schon in Planung ist.Im Idealfall geht es um ein Vorhaben, das eine gewisse WichtigkeitMit Coaching Fehlerkultur im Unternehmen etablieren...
  18. Versicherungspflichten und -möglichkeiten für Coaches

    Schluss Der Coach als Lehrer?Teil 1: Rentenversicherung Teil 3: Haftpflicht Teil 2: KrankenversicherungAllerdings vergessen sie, warum und wozu eine derartige Absicherung wichtig ist.Versicherungspflichten und -möglichkeiten für Coaches...
  19. Loyalität im Business-Coaching in Organisationen

    Kritische Teamsituation Lösungssuche: Coaching im Organisationskontext Verpflichtung gegenüber der Organisation Lösungssuche: Kontrakt Praxisfall 2 AusIhm kann es wichtig sein, dass die angefangenen, sonstigen Beratungsaktivitäten und Coachings fortgeführt werden sollten.Dennoch kann es sein, dass dieserLoyalität im Business-Coaching in Organisationen...
  20. Nachruf auf Frank Farrelly (1931-2013)

    Frank meinte dazu grinsend, er wisse nicht nur von vielen, weltweit provokativ arbeitenden männlichen Kollegen, er kenne sogar blonde Frauen, die das auchNachruf auf Frank Farrelly (1931-2013)...
  21. Das Raummodell als Landkarte für Coaching-Prozesse

    Leitfaden für ein systemisches Interview im Wirklichkeitsraum Leitfaden für ein systemisches Interview im Möglichkeitsraum Ziel: Räume „möblieren“ AblaufZielsetzung Ausführliche Beschreibung Technische Hinweise Kurzbeschreibung Anwendungsbereiche Persönlicher HinweisZielorientierung kann ein wichtiger, muss nicht der einzige Fokus sein.Das Raummodell als Landkarte für Coaching-Prozesse...
  22. Über die Entwicklung eines gesunden Berufslebens

    Professions- und Organisationskulturentwicklung Personen- und Systemqualifikation Wohlergehen und Kompetenz FazitIhr weiteres Berufsleben und ihr psychisches Gleichgewicht sind infrage gestellt – gerade jetzt, wo die Kinder ihr mehr Spielraum für die ihr wichtigeÜber die Entwicklung eines gesunden Berufslebens...
  23. Onboarding

    Warum muss es jetzt Onboarding sein, früher hat die Integration von Quereinsteigern doch auch funktioniert? Ist ein Mentor in diesem Fall nicht wesentlichOrientierungsphase Phase der zunehmenden individuellen Prägnanz KonsolidierungsphaseFragen zum OnboardingWichtig ist, dass es keine (potenziellen) Abhängigkeiten von Mentor und Mentee gibt.Onboarding...
  24. Digital-Challenge-Coaching

    Ausführliche Beschreibung Kurzbeschreibung Anwendungsbereiche Einordnung des Tools in die Struktur des Coaching-Prozesses nach dem COACH-Modell TechnischeGeschäftsprozesse und Organisationsaufbau setzen, kann Business-Coaching mit Digitaler Kompetenz die Person des Entscheiders wesentlich unterstützen und wichtigeDigital-Challenge-Coaching...
  25. Kult oder Kultur? Teil 2

    Auf die Reaktionen wichtiger Anderer achten, am Arbeitsplatz wie im Privatleben. - Offene Kulturen polarisieren nicht, erzeugen keine LoyalitätskonflikteKult oder Kultur? Teil 2...
Nach oben