Systemisches Coaching

Alle Artikel zu diesem Thema im Coaching-Magazin

Systemisches Coaching baut auf modernen Konzepten systemtheoretischer Wissenschaft auf und betrachtet systemische Zusammenhänge und interpersonelle Beziehungen in einer Gruppe. Nach systemischem Verständnis ist der Mensch immer zugleich als biologisches und als soziales Wesen zu betrachten. Systemisches Coaching berücksichtigt daher die Ebene der Organisation, der Rolle, der Funktion, der Person und der individuellen Persönlichkeit.