Nach oben
Zeige 25 von 1563 Ergebnissen
  1. Wie man mit LinkedIn Coaching-Klienten gewinnt

    Empfehlung: Diese Bereiche sollten Sie als erstes optimieren LinkedIn-Profil LinkedIn gilt als kompliziert LinkedIn: Einfacher als man denkt Warum ist LinkedIn so wichtig? FazitLinkedIn entwickelt sich auch in Deutschland zum wichtigsten sozialen Business- und Karrierenetzwerk.Wie man mit LinkedIn Coaching-Klienten gewinnt...
  2. Coaching und Selbstführung

    Warum ist Selbstführung wichtig? Selbsterkenntnis Fazit Selbstverantwortung Selbststeuerung Wie gelingt Selbstführung?Selbstführung basiert wesentlich auf Selbstverantwortung, Selbsterkenntnis und Selbststeuerung“, so Bensmann (2009, S. 15).Sich als Mensch im Prozess des Werdens zu sehen und nicht als fertiges Produkt.Im Konzept der Selbstführung ist es daher wichtig, sich zuerst seines SelbstCoaching und Selbstführung...
  3. Fragen an Wolfgang Schmidt

    Was sind wichtige Themen in einer Ausbildung zum Coach? Welche Zusatzqualifikationen sollte ein Coach heute haben?Die Balance zwischen Fragen und Sagen, zwischen Coaching und Beratung ist hier wichtig.Fragen an Wolfgang Schmidt...
  4. Authentisches Marketing für Coaches

    Die Marketing-„Rampensau“ Eine typische Situation zeigt, woran es hapert Woher nimmt man eine Positionierung, die für Coach und Klient stimmig ist? DerFazit Der Coach ist das Produkt Warum ist eine klare Positionierung so wichtig? Wie findet man eine sich gut anfühlende, authentische Positionierung?Denn auch, wenn man sich sicher ist, den Klienten unterstützen zu können – wichtiger ist, dass der Klient und der Auftraggeber auch sicher sind, dass derAuthentisches Marketing für Coaches...
  5. Der Einzelne oder das große Ganze?

    Stakeholder CSR und Unternehmensethik Instanzen, gegenüber denen der Coach verantwortlich sein kannDie Unternehmensstrategie als Bezugspunkt und Bindeglied System und Emergenz Individuum oder Unternehmen – wer ist wichtiger?Spannungsfeld tut sich auf zwischen dem Individuum und dem Unternehmen, und aus dieser Spannung entspringt die Frage, wessen Wohl denn eigentlich das wichtigereDer Einzelne oder das große Ganze?...
  6. Konfliktmanagement im Coaching

    Konfliktmanagement als wichtiger Coaching-Inhalt Konkrete Wirkungsweisen und Effekte der Achtsamkeitspraxis Warum Konfliktmanagement allein nicht ausreichtEs müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden, die große Auswirkungen auf die Zukunft haben werden.Konfliktmanagement im Coaching...
  7. Entwicklungsorientiertes Coaching. Teil 2

    Kritisches Hinterfragen Wichtig 3. Schritt: Niederschrift des Klienten 6. Schritt: Begleitung und UmsetzungIn der letzten Ausgabe des Coaching-Newsletters wurde der Ansatz des entwicklungsorientierten Coachings vorgestellt. Es folgt nun ein Phasenmodell, mitEntwicklungsorientiertes Coaching. Teil 2...
  8. Coaching-Ausbildung

    Sie erachten es als wichtig, eine Coaching-Ausbildung über einen Zeitraum von zwölf Monaten anzulegen. Weshalb?Es ist wichtig, dass man seine Rolle kennt und nicht versucht, zwei durchaus konträre Rollen in einer Person zu vereinen.Coaching-Ausbildung...
  9. Die gläserne Decke durchbrechen

    Identifikation der Verhaltens- und Kommunikationsweisen Identifizierung von Glaubenssätzen Ergebnis Ergebnis Klärung der Verhaltens- und KommunikationsweisenFall 3: Männlichen Kollegen die weibliche Denkweise nahebringen Fall 2: Männliche Kommunikations- und Verhaltensweisen besser verstehen Fall 1: Der Effektsich erst einmal zurück, fährt ihr 360°-Radar und ihre Beziehungsorientierung aus, um zu verstehen, wie dieses fremde Land, diese (bisher noch reine) MännerweltObjektiv betrachtet, ist selten eine Benachteiligung der Frauen nachweisbar, aber die den Frauen so wichtige Harmonie und der Wohlfühlfaktor sind auchDie gläserne Decke durchbrechen...
  10. Wie die Industrie 4.0 Coaching und Weiterbildung verändern wird

    VR ermöglicht perfekte Lern- und Entwicklungsumgebungen Wichtiger denn je: Förderung der Selbstreflexionskompetenz Apps als Coaching-Ersatz Zukünftig stärkerDiese Differenzierung ist wichtig, um beim Klienten eine gewollte, nachhaltige Veränderung auslösen zu können.Wie die Industrie 4.0 Coaching und Weiterbildung verändern wird...
  11. Unternehmen und ihre Krisen

    Beispiel: Die Entwicklung einer Unternehmensberatung Warum versus WieKongruenz ist wichtiger als Reifegrad Weiterentwicklung braucht eine kritische MasseEin Beispiel dafür sind entwicklungsorientierte Teamprozesse, bei denen der Impuls für Veränderung nicht von oben kommt, sondern sich vielmehr aus der MannschaftUm diese zusätzliche Perspektive mit im Coaching zu beleuchten, ist es für Coaches wichtig zu verstehen, nach welchen Gesetzmäßigkeiten OrganisationenUnternehmen und ihre Krisen...
  12. Coaching in disruptiven Veränderungsprozessen. Teil 1

    bietet hohe Chancen für die Gestaltung disruptiven Wandels Coaching muss mehrere Ebenen wirksam verbinden „Schulen-übergreifende“ integrative Arbeit wird wichtigerDeshalb ist die Begleitung von Teams ein wichtiges Entwicklungsfeld für die Professionalisierung von Coaching in disruptiven Zeiten.Coaching in disruptiven Veränderungsprozessen. Teil 1...
  13. Fragen an Dr. Marc Lindart

    Warum ist die Arbeit mit Ressourcen der Klienten wichtig für ein erfolgreiches Coaching?Ein ressourcenorientiertes Vorgehen trägt vielfach entscheidend zur Wirksamkeit bei; einigen Studien zufolge ist es sogar einer der wichtigsten ErfolgsfaktorenFragen an Dr. Marc Lindart...
  14. Karriere-Coaching

    Worin bestehen die wichtigsten Coaching-Themen bei einem jetzigen Jobwechsel?Beruf und Arbeit sind wichtige Bestandteile unseres Lebens.Eine berufliche Neuausrichtung vollziehen deutsche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durchschnittlich nach knapp elf Jahren (Hove & Kaufmann, 2017Karriere-Coaching...
  15. Fragen an Peter Kraushaar

    Ist das Wegbrechen sozialer Kontakte ein wichtiger Anlass, aus dem Klienten aktuell ins Coaching kommen?Ja, dabei berichten die Klienten von ganz unterschiedlichen Erfahrungen. Ich habe einen Klienten, der Projektleiter ist. Er und seine Mitarbeiter arbeitenFragen an Peter Kraushaar...
  16. Interview mit Verena Nussbaumer

    Ihr Mann unterbricht sein Arbeitsleben ... Es gibt solche Orte, die wichtig sind, an denen passiert etwas, die Leute verändern sich.Wir dürfen nicht stehen bleiben, auf keinen Fall … Disziplin ist etwas ganz Wichtiges. Das sagt auch der Dalai Lama.Kaum war ich fertig damit, habe ich meinen Mann damit konfrontiert, dass ich eine Ausbildung in Organisationsentwicklung brauche.Interview mit Verena Nussbaumer...
  17. Interview mit Kirsten Dierolf

    Wie wichtig ist Supervision im Coaching?Mit welchem Gefühl werden Sie das Amt im November an Antje Brügmann, Ihre bereits gewählte Nachfolgerin, übergeben? Ich bot dann noch zwei weitere Treffen für denselben Personenkreis an und die anfängliche Zögerlichkeit wich einem: „Okay, das kriegen wir hin, das gehtIch ging nach Berkeley, weil mein damaliger Freund und erster Ehemann in Stanford studierte.Interview mit Kirsten Dierolf...
  18. Interview mit Prof. Dr. Eckard König

    Kommt ein Mann zum Coach ...Klaus Grawe hat ja gezeigt, wie wichtig die Beziehung ist.Nun, da passiert also so einiges an den Hochschulen, da müssen Hausarbeiten geschrieben werden, Bachelor- und Masterarbeiten, Dissertationen. Da fehltHier sehe ich wichtige Aufgaben, die das bislang zeitlich doch eher limitierte Bild von Coaching auch noch korrigieren können.Wenn man sich hier an Luhmann orientiert, tut man sich schwer, die Person als Teil des Systems zu sehen.Interview mit Prof. Dr. Eckard König...
  19. Interview mit Prof. Dr. Gerhard Fatzer

    Was, denken Sie, ist unter zahlreichen Ihr wichtigstes Buch? Gibt es was Wichtigeres als Arbeiten, Coachen, Vorträge machen und Bücher schreiben?Das ist das Fitting-Konzept: Der ‚richtige Mann an der richtigen Stelle‘. Blenden Sie dabei die Persönlichkeitsaspekte des Klienten nicht aus?Oder entziehen sich die wirklich wichtigen Manager nicht dem kritischen Reflektieren durch Coaching? Unsere Ansprüche sind zugegebenermaßen hoch.Simon habe ich zuletzt klargestellt: ‚Ich kritisiere doch gar nicht eure systemischen Ansätze à la Luhmann als total abgehoben.Interview mit Prof. Dr. Gerhard Fatzer...
  20. Professionalisierung und Schärfung des Coaching-Begriffs weiterhin notwendig

    Gibt es weitere wichtige Branchenentwicklungen, die der DBVC aufgreifen muss? Welche verbandsbezogenen Ziele streben Sie an?Internationalisierung ist und bleibt für uns ein wichtiges Thema.Hoefling: Ebenso werden wir auf nationaler Ebene mit den anderen deutschen Coaching-VerbändenProfessionalisierung und Schärfung des Coaching-Begriffs weiterhin notwendig...
  21. Coaching als Anleitung zum Selbstmanagement

    Die wichtigsten Selbstmanagement-Regeln für das (Selbst-)CoachingDie Rolle des Coachs Selbstmanagement und Coaching Ressourcen und Motive Fall-BeispielDas Erkennen von ambivalenten Macht- und Leistungsansprüchen spielt hier eine wichtige Rolle.Veränderungsziele werden vereinbart und in Fragebögen skaliertCoaching als Anleitung zum Selbstmanagement...
  22. Selbst-Coaching

    Martina OffermannsMan kann sich nicht nicht selbst coachen! Im Teufelskreis mit dem eigenen Schweinehund!Pro KontraTermine mit sich selbst wirft man häufig über Bord, da vermeintlich wichtigere Ereignisse häufig dazwischen kommen.Dies ist die ausdrückliche Gegenposition zu: Zum Coaching braucht es immer den Fachmann.Selbst-Coaching...
  23. Interview mit Angelika Leder

    Was sind dabei die wichtigsten Punkte? Wie sind Sie dann zum Coaching gekommen? Warum ist Ihnen das so wichtig?Wichtig ist die Reflexion bezogen auf die eigene Persönlichkeit, das eigene Anliegen und die Verbindung zwischen Person und Sache.Interview mit Angelika Leder...
  24. Interview mit Michael Tomaschek

    Spielt die Religion für Sie eine wichtige Rolle? So eine egalitäre Haltung klingt urchristlich.Denen waren plötzlich andere Werte wichtig.Über Jahrzehnte hinweg managen Männer tagsüber knallhart im Job, und wenn sie nach Hause kommen, sollen sie fürsorglicher Vater und zärtlicher EhemannInterview mit Michael Tomaschek...
  25. Interview mit Dr. Christopher Rauen und Andreas Steinhübel zur 50. Coaching-Ausbildung

    Die Provokation und Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbstverständnis spielen also eine wichtige Rolle in Ihrer Ausbildung?Es ist wichtig, dass man seine Rolle kennt und nicht versucht, zwei durchaus konträre Rollen in einer Person zu vereinen.Interview mit Dr. Christopher Rauen und Andreas Steinhübel zur 50. Coaching-Ausbildung...