Der Berg der Entwicklung

Ein Coaching-Tool von Pavlos Sidiropoulos und Corinna Thumm

Der Berg der Entwicklung
© Foto: m.mphoto/Shutterstock.com

Kurzbeschreibung

Der Berg der Entwicklung unterstützt Einzelpersonen und Teams bei der Definition, Visualisierung und Reflexion ihrer beruflichen Ziele und der Kompetenzentwicklung, die für die Zielerreichung notwendig ist. Bei Einzelpersonen werden Individualziele im Rahmen des eigenen Entwicklungsplans beschrieben und zukünftige Rollen des Klienten mit den hierfür notwendigen Kompetenzen abgeglichen. Bei Teams werden Kollektivziele formuliert und an den Kompetenzen der Gruppe gespiegelt.

Anwendungsbereiche

Der Berg der Entwicklung ist im Einzel- und Gruppen-Coaching anwendbar. Der Berg kann je nach gewünschtem Detaillierungsgrad sowohl als Instrument einer einzelnen Coaching-Sitzung als auch für mehrere aufeinanderfolgende Sitzungen genutzt werden. Im Coaching-Prozess ist der Berg der Entwicklung insbesondere zur Definition von Veränderungsoptionen und der Gestaltung eines Handlungsplans hilfreich. Eine wertvolle Unterstützung bietet das Tool vor allem in der Konkretisierung von Zielen sowie zur Reflexion und Definition von hiermit verbundenen Weiterentwicklungsmaßnahmen – auf Einzelpersonen- und Teamebene.

Exklusiv-Artikel

Weiterlesen mit dem Digital-Abonnement

  • Zugriff auf alle Inhalte des Coaching-Magazins
  • Exklusive Artikel, Praxisberichte & Tools
  • PDF-Download aller Ausgaben
  • Preisgarantie
Login für AbonnentenAlle Abo-Modelle

 

Unser Anspruch – Ihre Unterstützung: Erfahren Sie mehr über die Philosophie des Coaching-Magazins.