Gesprächs­führung

Alle Artikel zu diesem Thema im Coaching-Magazin

Ein Coaching-Prozess basiert auf Kommunikation. Welche Konzepte der Gesprächsführung gibt es? Wie sieht eine wertschätzende und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Coach und Klient aus?

Die Kommunikations-Sessel: Ziel- und lösungsorientierte Gespräche in Coaching und Führungsarbeit

Die Kommunikations-Sessel

  • Die gläserne Decke durchbrechen

    Frauen in der Männerdomäne

    Weshalb fällt es Frauen häufig schwer, in oberste Führungsebenen vorzudringen? Wie können Frauen diese „gläserne Decke“ durchbrechen, ohne die eigene Identität zu verleugnen? Lesen Sie unseren Praxis-Artikel. Weiterlesen

    von Katrin Seifarth

  • Das Dreieck der Zusammenarbeit

    Dreieck der Zusammenarbeit

    Mithilfe des Coaching-Tools "Das Dreieck der Zusammenarbeit" kann die Zusammenarbeit unter Kollegen oder innerhalb eines Teams reflektiert werden. Weiterlesen

    von Axel Janßen

  • Arbeiten mit Geschichten

    Arbeiten mit Geschichten

    Narrative Methoden im Coaching: Prof. Dr. Michael Müller über das Potenzial von Geschichten im Coaching-Prozess. Weiterlesen

    von Prof. Dr. Michael Müller

  • Über die Kunst des Beobachtungsmanagements

    Kunst des Beobachtungsmanagements

    Lesen Sie in unserem Artikel, wie ein Praktiker und ein Philosoph versuchen, die Kluft zwischen Kommunikationspraxis und -theorie im Dialog zu schließen. Weiterlesen

    von Dr. Walter Schwertl, Prof. Dr. Dr. Siegfried J. Schmidt

  • Coaching und professionelle (Selbst-)Inszenierung

    Medien-Coaching

    Präsentationen und Medienauftritte müssen trainiert werden. Was Medien-Coaching bewirken kann, lesen Sie hier. Weiterlesen

    von Oliver Ernst

  • Themenzentrierte Interaktion

    Themenzentrierte Interaktion

    Coaching ist zwischenmenschliche Begegnung. Der Artikel beschreibt das Selbstverständnis des Coachs aus der Perspektive der Themenzentrierten Interaktion. Weiterlesen

    von Christoph Kraiker

  • Der Konfliktnavigator

    ExklusivDer Konfliktnavigator

    Der Konfliktnavigator ist eine Methode, die zur Konfliktanalyse und zur Entwicklung von Lösungsschritten im Coaching eingesetzt werden kann. Weiterlesen

    von Dr. Claudia Eilles-Matthiessen

  • Interview mit Angelika Leder

    Interview mit Angelika Leder

    Über die Public Relations gelangte sie zum Coaching. Lesen Sie unser Interview mit Senior Coach Angelika Leder, deren Spezialgebiet die Kommunikation ist. Weiterlesen

    von Angelika Leder

  • Persönlichkeitsdidaktik und Coaching

    ExklusivHaltungsbasiertes Coaching

    Was macht Haltungsbasiertes Coaching aus? Dr. Christoph Röckelein erläutert den Ansatz auf Grundlage der Pedaktik. Weiterlesen

    von Dr. Christoph Röckelein

  • Linguistik und Coaching

    Linguistik und Coaching

    Die Linguistik hat Coaching (endlich) als relevanten Forschungsgegenstand entdeckt. Noch steckt die Erforschung von Coaching-Gesprächen aber in ihren Kinderschuhen und muss sich etablieren. Weiterlesen

    von Prof. Dr. Eva-Maria Graf

  • Reine Vertrauenssache?

    Reine Vertrauenssache?

    Coaching als diskrete Dienstleistung ist ohne Vertrauen in die gemeinsame Arbeitsbeziehung nicht denkbar. Aber welche Aspekte genau sind es, die bei der Auswahl von Coaches durch die Unternehmen eine Rolle spielen? Weiterlesen

    von Katrin Oellerich, Prof. Dr. Heidi Möller, Verena Freynik

  • Fragen nach dem AMWEG-Modell

    Fragen nach dem AMWEG-Modell

    Das AMWEG-Modell ist ein Fragenmodell, um die Eröffnungs- und Orientierungsphase der ersten Coaching-Sitzung für Coach und Klient zu erleichtern. Weiterlesen

    von Sylvie Reidlinger

  • Die Rolle von Motivation im Coaching

    Motivation im Coaching

    Eine Besonderheit von Coaching ist es, dass ohne die Mitarbeit des Klienten keine Wirkung möglich ist. Motivation ist also eine nötige Voraussetzung für Wirksamkeit. Weiterlesen

    von Dr. Johanna Friesenhahn

  • Konfliktprävention im Führungskräfte-Coaching

    ExklusivKonfliktprävention

    Coaching kann Führungskräfte im Umgang mit bereits eskalierten Konflikten unterstützen. Aber wäre es nicht besser, Konflikte von vornherein zu vermeiden? Weiterlesen

    von Christian Hoffmeister

  • Sie ist nicht „tough“ genug

    Sie ist nicht „tough“ genug

    Was hält Männer in den Chefetagen davon ab, Frauen mit Potenzial nach oben zu helfen? Häufig wird das Potenzial der Frauen nicht erkannt, da Verhaltens- und Kommunikationsweisen missdeutet werden. Weiterlesen

    von Katrin Seifarth

  • Das Erstgespräch: Fragen zu Anliegen und Auftrag

    Das Erstgespräch

    Systemisches Business-Coaching besteht im Wesentlichen aus Fragetechniken. In der Klärung von Anliegen und Auftrag sind entsprechende Fragen unerlässlich. Weiterlesen

    von Dr. Walter Schwertl