Prof. Dr. Carsten Christoph Schermuly

Carsten Christoph Schermuly
© Foto: SRH Hochschule Berlin

Prof. Dr. Carsten C. Schermuly, Dipl.-Psychologe, Leiter des Studiengangs internationale Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie an der SRH Hochschule Berlin. Forschungsschwerpunkte: Nonverbale Interaktionsprozesse in Arbeitsteams, Antezedenzien und Konsequenzen von psychologischem Empowerment, Qualität von Personalauswahl- und Personalentwicklungsmaßnahmen. Für seine Coaching-Forschung wurde er 2014 mit dem Erdinger Coachingpreis und dem Deutschen Coaching-Preis des DBVC ausgezeichnet.
carsten.schermuly@srh-hochschule-berlin.de

Artikel von Prof. Dr. Carsten Christoph Schermuly im Coaching-Magazin:

  • Verbreitung und Ursachen von Coaching-Abbrüchen– Wissenschaft –

    ExklusivCoaching-Abbrüche

    Die vorgestellte Studie untersucht die Verbreitung und die Ursachen von Coaching-Abbrüchen. Weiterlesen

  • Negative Effekte von Coaching für Coaches– Wissenschaft –

    Negative Effekte von Coaching für Coaches

    Welche negativen Effekte kann Coaching haben? Diese Frage stellt sich nicht nur in Bezug auf den Klienten, sondern kann auch die Person des Coachs selbst betreffen, wie dieser Artikel aufzeigt. Weiterlesen