Der persönliche Wertegang

Ein Coaching-Tool von Sabine Moreno

Der persönliche Wertegang
© Foto: alphaspirit.it/Shutterstock.com

Kurzbeschreibung

Das Tool dient der Reflexion der persönlichen Werteentwicklung auf Basis des beruflichen und privaten Werdegangs sowie anhand von getroffenen Entscheidungen, Erfahrungen, Erfolgserlebnissen und Hindernissen. Äußere und innere Wertekonflikte sowie Situationen, in denen sich die eigenen Werte verstärkt positiv gezeigt haben oder eine positive Auswirkung hatten, können transparent gemacht werden.

Anwendungsbereiche

Das Tool „Der persönliche Wertegang“ findet seine Ableitung aus dem im Bewerbungsprozess eingesetzten Werdegang: meist in Form des sogenannten Lebenslaufs. Diese Dokumente beinhalten üblicherweise eine Ansammlung der beruflichen Stationen, der Ausbildung(en) etc. – die Summe der beruflichen Qualifikationen. Das nachfolgend beschriebene Coaching-Tool dient dem Zweck, diesen Werdegang um die persönlichen Kompetenzen, Werte, Erfahrungen und Motivationen zu ergänzen bzw. anzureichern.

Das Tool eignet sich als grundlegende Wertearbeit zu Beginn oder während eines Coaching-Prozesses. Für Klienten, die sich bis dato noch wenig bis gar nicht mit ihren Werten auseinandergesetzt haben, kann es als Analysemethode für ihr individuelles Werteprofil hilfreich sein. Eine Ausgangssituation könnte z.B. darin bestehen, dass ein Klient eine mangelnde Übereinstimmung seiner Werte mit denen anderer als Problem wahrnimmt und dadurch seine Lebensqualität beeinträchtigt sieht.

Weitere spezifischere Einsatzmöglichkeiten können sich daraus ergeben, sich beruflich neu zu orientieren, künftigen Entscheidungen eine andere Werte-Grundlage zu geben, das eigene Selbstbild mit neuem Selbstvertrauen und -bewusstsein zu ergänzen sowie persönliche Krisen zu bewältigen.

Exklusiv-Artikel

Weiterlesen mit dem Digital-Abonnement

  • Zugriff auf alle Inhalte des Coaching-Magazins
  • Exklusive Artikel, Praxisberichte & Tools
  • PDF-Download aller Ausgaben
Login für AbonnentenAlle Abo-Modelle

 

Unser Anspruch – Ihre Unterstützung: Erfahren Sie mehr über die Philosophie des Coaching-Magazins.