Coaching für ein besseres Selbst- und Zeitmanagement

Innere Hemmnisse und falsche Antreiber aufdecken

Coaching für ein besseres Selbst- und Zeitmanagement
© Foto: ImageFlow/Shutterstock.com

Selbst- und Zeitmanagement ist, obwohl dieser Gedanke naheliegen mag, weit mehr als eine Frage von Organisation und Planung. Wie die hier vorgestellten Praxisfälle veranschaulichen, sind es nicht selten innere Blockaden oder kontraproduktive Antreiber, die einem effektiven Selbst- und Zeitmanagement entgegenwirken und die überforderten Klienten letztlich ins Coaching führen. Hier gilt es, sich der inneren Hemmnisse bewusstzuwerden und praxistaugliche Handlungsoptionen zu entwickeln.

Das Selbst- und Zeitmanagement ist ein klassisches Coaching-Thema. Es dreht sich im Kern um die innere Zerrissenheit zur disziplinierten Arbeits- und Leistungsbereitschaft. Dies bedeutet, dass es im Klienten zwar einen Anspruch an sich selbst gibt, alles so gut wie möglich zu machen – und zwar unter Einsatz der eigenen Ressourcen, sprich mit kalkulierbarem Aufwand. Für den Klienten ist dies aufgrund von inneren Blockaden, Wertekonflikten oder inneren Antreibern, welche die Energie der Klienten in falsche Kanäle fließen lassen, aber zugleich im Arbeitsalltag nur sehr schwer umsetzbar.

Dimensionen des Selbst- und Zeitmanagements

...

Exklusiv-Artikel Abonnement erforderlich

Liebe/r Leser/in,

es freut uns, dass Sie sich für die Inhalte des Coaching-Magazins interessieren. Der aufgerufene Artikel steht Abonnenten mit Digital-Zugang exklusiv zur Verfügung. Alle im Coaching-Magazin erschienenen Artikel schalten wir 12 Monate nach Veröffentlichung für alle Interessierten zur kostenlosen Nutzung frei. Gleiches gilt für das gesamte Magazin, das wir Ihnen ebenfalls nach 12 Monaten gratis als PDF zur Verfügung stellen.

Immer auf dem neuesten Stand sein
Sie möchten nicht warten? Digital-Abonnenten und Abonnenten unseres Print/Digital-Kombi-Angebotes erhalten sofortigen Zugang zu allen Artikeln und Magazin-Downloads. Informieren Sie sich jetzt über unsere Abo-Modelle:

Zu den Abonnements


Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Bitte loggen Sie sich ein, um alle Exklusiv-Artikel freizuschalten.