Nach oben

ICF-Podcast: Was bedeutet KI für Coaches?

16.02.2023

„KI als soziale Interaktion, was bedeutet das für mich als Coach?“ Mit dieser Frage befasst sich eine aktuelle Folge des Podcasts des Germany-Chapters der ICF (International Coaching Federation). Als Experte zum Thema war Coach Prof. Dr. Ulrich Lenz geladen.

Prof. Dr. Ulrich Lenz / © Foto: Prof. Dr. Peter Fischer, 4M Onlinemarketing GmbH

Was bedeutet es für das Coaching, wenn Künstliche Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt zunehmend als sozialer Interaktionspartner eingesetzt wird? Welche Coaching-Themen resultieren daraus und was müssen Coaches zum Thema KI wissen, um in diesem Kontext anschlussfähig zu sein? U.a. zu diesen Fragen stand Prof. Dr. Ulrich Lenz im Podcast der ICF Germany (Folge vom 09.02.2023) Rede und Antwort. Im Gespräch mit Peter Tschötschel von der ICF erklärte der Experte u.a., dass im Coaching von Personen, die in ihrem Job mit KI-Systemen interagieren, Themen wie der Aufbau von Vertrauen gegenüber der KI eine Rolle spielen. Auch gehe es mitunter darum, von einem Konkurrenzdenken zu einem Assistenzdenken zu gelangen.

Lenz ist Coach, lehrt an der Hochschule für angewandtes Management Business-Coaching, Transformationsmanagement und Digitalisierung. Der frei abrufbare ICF-Podcast erscheint wöchentlich. (de)

2022 veröffentlichte Prof. Dr. Lenz einen zweiteiligen Beitrag zum Thema „Projektleitungs-Coaching bei der Einführung großer Digitalisierungsinitiativen“ im Coaching-Magazin.

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.