Ergebnisse der RAUEN Coaching-Marktanalyse 2021 jetzt abrufbar

Die Ergebnisse der RAUEN Coaching-Marktanalyse 2021 stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Augenmerk richtete sich diesmal u.a. auf die Veränderungen des Coaching-Markts, hervorgerufen durch die COVID-19-Pandemie.

Wie sieht der Coaching-Markt im Jahr 2021 aus und wie wurde er durch die COVID-19-Pandemie beeinflusst? Eine Antwort hierauf gibt die zweite Coaching-Marktanalyse. Anhand des Vergleichs mit dem Vorjahr werden konkrete Aussagen über Marktveränderungen getroffen, die durch die Corona-Pandemie verursacht sind. Die Daten liefern dabei Einblicke in verschiedene Bereiche wie beispielsweise die Themengebiete der Coaches, ihre bevorzugten Methoden und Settings, die Klientenanliegen, die Marketingmaßnahmen der Coaches und deren Erfolg, die mit Coaching erzielten Einnahmen, die Evaluation des Coaching-Prozesses etc.

Erste Ergebnisse vorab

Wie anzunehmen, hat die Pandemie die Digitalisierung des Coachings stark vorangetrieben. So nahmen Coachings via Video-Chat um knapp 30 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr zu, während das Format des persönlichen Gesprächs (physische Anwesenheit von Coach und Klient) um mehr als 30 Prozentpunkte abnahm. Zudem ist ein Rückgang von Klienten aus dem Top-Management und von Personen, die Coachings privat in Anspruch nehmen möchten, bemerkbar, was ebenso auf die Corona-Pandemie zurückgeführt werden könnte.

Effektive Marketing-Maßnahmen von Coaches

Abb.: Effektive Marketing-Maßnahmen von Coaches © RAUEN Coaching-Marktanalyse 2021

Ein anderer Aspekt betrifft die Marketing-Maßnahmen, bei denen im Unterschied zur ersten Marktanalyse 2020 die Möglichkeiten der Social Media detaillierter betrachtet wurden. Auffallend ist, dass nicht nur die sozialen Medien im Vergleich zum Jahr 2020 verstärkt eingesetzt wurden, mit ihnen haben Coaches auch häufiger Aufträge generiert als im Vorjahr. Allerdings konzentrieren sich Coaches v.a. auf zwei Social-Media-Plattformen: LinkedIn und Xing.

Weitere Ergebnisse zum Wandel des Coaching-Markts durch Corona und interessante Veränderungen im Marketing-Verhalten finden Interessierte im vollständigen Ergebnisbericht. Dieser wurde auf der Webseite von RAUEN Coaching veröffentlicht und steht allen kostenlos und ohne jede Zugangsbeschränkung als PDF-Download zur Verfügung. Ausgewählte Ergebnisse zu spezifischen Themenbereichen werden zudem in den kommenden Ausgaben von Coaching-Newsletter und Coaching-Magazin veröffentlicht. (db)

Informationen und Download des Ergebnisberichts:
www.rauen.de/cma