Online-Fachtagung des dvct 2022

Am 10. sowie 11. Januar 2022 sind Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer zur Online-Fachtagung des Deutschen Verbands für Coaching und Training e.V. (dvct) geladen. Tagungsteilnehmer haben die Möglichkeit, das Konzept der Systemischen Strukturaufstellung (SySt) kennenzulernen.

Unter dem Titel „Grammatik der Transverbalität – einige Grundideen und neuere Entwicklungen in der Lösungsfokussierten Strukturaufstellungsarbeit“ findet am 10. und 11. Januar die dvct-Fachtagung 2022 online statt. Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer stellen auf der Tagung den Ansatz der Systemischen Strukturaufstellung vor.

Den Veranstaltern zufolge werden sich die Teilnehmer der Tagung dem SySt-Ansatz praxisorientiert nähern. Dabei sollen sie einen Überblick über die zentralen Grundideen des Ansatzes und deren praktische Anwendungsmöglichkeiten erhalten. Die Veranstaltung richtet sich nicht ausschließlich an dvct-Mitglieder. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. (it)

Weitere Informationen sowie Anmeldung:

www.dvct.de/verband/dvct-fachtagung-2021-positive-psychologie