Introvision-Association gegründet

Coaches, die das Format des Introvision-Coachings anwenden, haben mit der Introvision-Association e.V. einen eigenen Verband ins Leben gerufen.

Introvision-Coaching werde inzwischen in unterschiedlichen Aufgabenfeldern und Bereichen eingesetzt, teilt der Verband mit: im Business-Coaching, in der Arbeit mit Kindern, im Sport-Training und in der Therapie. Den Austausch zwischen diesen unterschiedlichen Gruppen von Anwendern zu schaffen, sei eines der Ziele des 2019 gegründeten Verbands. Zudem zähle die Gewährleistung und Aufrechterhaltung eines hohen Qualitäts-Standards, den alle Verbandsmitglieder erfüllten, zu den Zielsetzungen der Introvision-Association.

Sitz des Verbands ist Berlin, die Geschäftsstelle befindet sich in Konstanz. Mitglieder des Vorstands sind Ulrich Dehner, Dr. Klaus Köpnick, Susann Bänder und Alexander Harmsen. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Verband ist eine zertifizierte Ausbildung in Introvision-Coaching, sowie eine abgeschlossene Coaching- oder Psychotherapie-Ausbildung. (de)

Weitere Informationen:

www.introvision-association.com