BDVT & VBT: Honorarempfehlungen für Online-Formate

Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) in Deutschland und die Vereinigung für Business Trainer (VBT) in Österreich haben eine Preisempfehlung für Online-Formate im Training- und Coaching-Bereich veröffentlicht.

Da im Zuge der Corona-Pandemie immer mehr Beratungs- und Weiterbildungsmaßnahmen digital durchgeführt werden, haben sich BDVT und VBT mit der Bepreisung von Online-Formaten auseinandergesetzt und Honorarempfehlungen erstellt. Ziel sei es, „Orientierung mit einem passenden Preissystem zu geben, das der Qualität der Maßnahmen entspricht“, heißt es auf der Website des BDVT. Die Empfehlung unterstütze einen offeneren und transparenteren Umgang mit der Honorarfrage. Gleichzeitig gebe sie Hilfestellung in der eigenen Positionierung in den Rollen als Trainer, Berater und Coach, so der BDVT.

Die Honorarempfehlung richtet sich nach Art der Maßnahme und dem Status des Coachs bzw. Trainers. Unterschieden werden die Bereiche Online-Training und Online-Coaching, Webtalk und Aufnahme/Mitschnitt von Online-Veranstaltungen. Die Preisempfehlung ist auf der BDVT-Website frei abrufbar. (ap)

Informationen:www.bdvt.de/blog/detail/news/internationale-preisempfehlung-fuer-online-trainings-und-webtalks/

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies und Services sind für die korrekte Funktion der Webseite verantwortlich und daher zwingend erforderlich.
Details >Details ausblenden
Analyse
Diese Anbieter und deren Cookies verwenden wir für die Auswertung des Nutzungsverhaltens. Dies hilft uns, unsere Webseite stetig zu verbessern und Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis zu bieten.
Details >Details ausblenden
Werbung
Diese Anbieter und deren Cookies verwenden wir für Werbezwecke und deren Auswertung.
Details >Details ausblenden