OSC in neuer Herausgeberschaft

Dr. Astrid Schreyögg übergab die Herausgeberschaft der von ihr gegründeten Zeitschrift „Organisationsberatung – Supervision – Coaching“ (OSC) nach 22 Jahren in die Hände der an der Universität Kassel tätigen Hochschullehrerin Prof. Dr. Heidi Möller.

Dr. Astrid Schreyögg zählt zu den bekanntesten Coaching-Pionieren Deutschlands. Eines ihrer Verdienste: die Gründung der Zeitschrift OSC im Jahre 1994, damals noch unter dem Titel „Organisationsberatung – Supervision – Clinical Management“ im Verlag Leske & Budrich. „Die OSC hat sich unter ihrer Chefherausgeberschaft zu einem viel beachteten und gelesenen Diskussionsforum für eine qualifizierte Beratungspraxis entwickelt“, würdigt Prof. Dr. Heidi Möller, Hochschullehrerin für Theorie und Methodik der Beratung an der Universität Kassel, die Arbeit Schreyöggs. Nach nunmehr 22 Jahren der Herausgeberschaft entschied sich Schreyögg, die Leitung der Zeitschrift ab 2017 in neue Hände zu legen, wie die neue Herausgeberin Möller berichtet.

Die Kontinuität der Zeitschrift sieht Möller, die eine „lebendige Publikationskultur“ anstrebt, gewährleistet. So betont die neue Herausgeberin, dass Dr. Christoph J. Schmidt-Lellek, der die OSC seit ihrer Anfänge als Mitherausgeber und Lektor maßgeblich mitgeprägt habe, der Zeitschrift weiterhin in diesen Funktionen erhalten bleibe. Dennoch wird der Wechsel der Herausgeberschaft mit neuen Entwicklungen einhergehen. Vorgesehen ist etwa die Erweiterung des bisherigen Peer-Reviewing-Prozesses, kündigte Möller mit Übernahme der neuen Funktion an.

Die OSC erscheint in vier Ausgaben jährlich. Hierbei werde aufgegriffen, so Möller, dass viele Organisationen vor dem Hintergrund steigender Komplexität, multipler Entscheidungsanforderungen und technologischem Fortschritt etc. unter Veränderungsdruck stünden. „Anforderungen, Chancen und Krisen in beruflichen Kontexten geben Anlass, sich mit Beiträgen der OSC zu befassen, zumal die Grenzen zwischen lebenswelt- und arbeitsweltbezogener Beratung fließender werden.“ (de)

Informationen:

www.springer.com/11613