HAM-Kongress 2018: lebensphasen-orientiertes Coaching

Mit ihrem fünften Coaching-Kongress nimmt die HAM im Februar 2018 in Erding insbesondere das Schwerpunktthema „lebensphasen-orientiertes Coaching“ in den Blick.

Der Coaching-Kongress der Hochschule für angewandtes Management (HAM) findet vom 22.–23.02.2018 bereits zum fünften Mal statt. Der Kongress, der in der Stadthalle Erding durchgeführt wird, steht diesmal unter dem Motto „lebensphasen-orientiertes Coaching“. Menschen in Organisationen seien in Zeiten disruptiver Veränderungsprozesse gefordert, ihre Handlungs- und Anpassungsfähigkeit in jedem spezifischen Lebensbereich weiter zu entwickeln, erläutert Prof. Dr. Ulrich Lenz von der Fakultät Wirtschaftspsychologie der HAM die Themenwahl und kündigt an: „Wir betrachten in dem Kongress berufliche Lebensphasen wie Berufseinstieg, Aufstieg und Abstieg auf dem Karriereweg, Neuorientierung in der Mitte des Berufslebens, aber auch Tabu-Themen wie Tod und Trauer am Arbeitsplatz.“

Ein besonderer Fokus liege, so Lenz, auf der Lebenssituation einer Unternehmensnachfolge. „Hier sind vielfältige Prozesse und Dynamiken angesprochen, angefangen von dem politischen Kontext zur Sicherung wirtschaftlich sinnvoller Unternehmensübergänge bis hin zu psychologischen Gelingensfaktoren für die Übergabe von einer Generation an die andere – aber auch das Misslingen und die destruktiven Konflikte in solchen Übergängen werden thematisiert“, verdeutlicht der Kongressleiter. In einer Podiumsdiskussion mit Ulrich Königswieser (Geschäftsführender Gesellschafter Königswieser und Partner), Christian Klotz (Geschäftsführer Oberbayern-Ost vom Bund der Selbstständigen), Michael Schulze (Vorstandsvorsitzender Dr. Müller Diamantmetall AG) und Daniela Sarrazin (Coach für Unternehmensübergänge) sollen diese Fragen kritisch reflektiert werden.

Darüber hinaus wird es Keynotes, Vorträge, Workshops und Live-Coachings geben – auch zu anderen wesentlichen Coaching-Themen. Eine Poster-Session mit Präsentationen aktueller wissenschaftlicher Coaching-Forschung und die Verleihung des Erdinger Coaching-Preises für herausragende wissenschaftliche Arbeiten vervollständigen das Programm.

Der Kongress richtet sich an Coaches und Beratende, Führungskräfte und Experten aus Personal- und Organisationsentwicklung, interne Change Agents sowie an Wissenschaftler und Studierende. Vergünstigte Frühbuchertarife gelten (in zwei Stufen) bis zum 17.12.2017 bzw. 21.01.2018. (de)

Informationen und Anmeldung:

www.coaching-kongress.com

Weitere coaching-relevante Veranstaltungen:
Kongresse, Tagungen, Messen: Weitere interessante Veranstaltungen für Coaches und Coaching-Interessierte finden Sie in unserer fortlaufend aktualisierten Rubrik Coach-Jahr.