Dr. Bernhard Pörksen

Bernhard Pörksen
© Foto: Privat

Dr. Bernhard Pörksen ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Er arbeitet im „Editorial Board“ unterschiedlicher systemisch-konstruktivistischer Zeitschriften und gibt im Carl Auer-Verlag die Buchreihe „Systemische Horizonte. Theorie der Praxis“ heraus. Sein 1998 gemeinsam mit Heinz von Foerster publiziertes Buch „Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners“ gilt als Klassiker des systemischen Denkens. Außerdem veröffentlichte er u.a. „Schlüsselwerke des Konstruktivismus“.
bernhard.poerksen@uni-tuebingen.de

Artikel von Dr. Bernhard Pörksen im Coaching-Magazin: