Managementranking Thinkers50: Nominierungen für den Marshall Goldsmith Coaching-Award

Im Rahmen des globalen Managementrankings Thinkers50 wird im November 2019 erstmalig der „Marshall Goldsmith Distinguished Achievement Award“ für Coaching vergeben.

Thinkers50

Alle zwei Jahre werden die 50 besten Managementvordenker von der Londoner Organisation Thinkers50 gekürt. Die Thinkers50 Awards, die u.a. von der Financial Times als „Oscars des Managementdenkens“ bezeichnet wurden, ehren außergewöhnliche Leistungen und wegweisende Innovationen aus dem Bereich Management und Leadership und werden in verschiedenen Kategorien verliehen (Innovation, Digital Thinking, Strategy, Leadership, Talent, Breakthrough Idea, Radar Award für den besten aufstrebenden neuen Denker und der Lifetime Achievement Award).

2019 wird im Rahmen dieser Veranstaltung erstmalig auch der „Marshall Goldsmith Distinguished Achievement Award“ für Coaching vergeben. Der US-amerikanische Coach, Berater und Autor Marshall Goldsmith, der bereits selbst zweimal den Thinkers50 Award in der Kategorie Leadership gewonnen hat, agiert dabei nicht nur als Namensgeber, sondern zeigt sich selbst für die weltweite Auswahl von insgesamt 50 Persönlichkeiten verantwortlich, die im Coaching-Bereich bedeutende Spuren hinterlassen haben. Darunter befinden sich Coaches, Wissenschaftler, Autoren und führende Vertreter aus den Verbänden. Bei der Berücksichtigung von Coaches habe man ausdrücklich auf einen Leadership-Bezug geachtet, so Goldsmith.

Dr. Christopher Rauen, Geschäftsführer von RAUEN Coaching und 1. Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V., wurde für den Coaching-Award nominiert. „Es freut mich sehr, in die Liste der ‚Top 50 World Leaders in Coaching‘ aufgenommen worden zu sein“, erklärt Rauen. Im Juli 2019 folgte die Bekanntgabe der Shortlist für den Preis, in der Prof. Dr. Jonathan Passmore, Direktor des Henley Centre für Coaching in Großbritannien, als einziger Europäer vertreten ist. Der Brite fühlt sich, wie er dem Coaching-Magazin persönlich mitteilte, „sehr geehrt, als einer der weltweiten Coaching-Vordenker nominiert worden zu sein und es als einziger europäischer Coach in die Top-8-Liste geschafft zu haben.“ Der finale Gewinner des „Marshall Goldsmith Distinguished Achievement Awards“ wird am 18.11.2019 im Rahmen der Thinkers50-Gala in London von Goldsmith persönlich bekanntgegeben. (ap)

Informationen:
https://thinkers50.com
https://thinkers50.com/media/new-award-and-hall-of-fame-induction