EASC-Kongress 2020 in Barcelona

„Who am I in a changing world“, fragt die EASC im Rahmen ihres Kongresses 2020. Die Veranstaltung findet im September in Barcelona statt.

Im Zentrum des im kommenden Jahr anstehenden Kongresses der European Association for Supervision and Coaching e.V. (EASC) wird die Frage nach „Identität in einer Welt voller Veränderungen“ stehen, teilt der Verband mit und bekräftigt: „Als Coaches und Supervisoren haben wir eine gesellschaftspolitische Verantwortung, unsere Kunden und Klienten in diesen Veränderungsprozessen und der ständigen Suche nach unseren Identitäten zu begleiten.“ Der Kongress, der u.a. Open-Space-Sequenzen beinhalten und dynamisch gestaltet werden soll, findet vom 18. bis 20. September 2020 in Barcelona statt. (de)

Informationen:

www.easc-online.eu/aktuelles/nachrichten/detail/easc-kongress-2020-in-barcelona/

Weitere coaching-relevante Veranstaltungen:

Kongresse, Tagungen, Messen: Weitere interessante Veranstaltungen für Coaches und Coaching-Interessierte finden Sie in unserer fortlaufend aktualisierten Rubrik 

Coach-Jahr.