DBVC-Dialogforum 2020: „Unternehmenskultur – weicher Faktor oder hard fact?“

Im März 2020 werden sich Unternehmensvertreter und Coaching-Experten in Leverkusen zum 14. DBVC-Dialogforum zusammenfinden. Beleuchtet wird das Thema: „Unternehmenskultur – weicher Faktor oder hard fact? Beziehungsgestaltung als Brücke für Kulturwandel hin zu einer resilienten Organisation“.

 

Das 14. Dialogforum des Deutschen Bundesverbands Coaching e.V. (DBVC) findet in Räumen der BayArena in Leverkusen statt. Gastgeber ist die Bayer AG, Pharma Forschung & Entwicklung. Unternehmensvertreter mit Coaching-Verantwortung und Coaching-Experten aus dem DBVC werden sich vom 20.–21.03.2020 mit der zentralen Frage befassen, welche Rolle Beziehungsgestaltung als „Brücke für einen Kulturwandel hin zu einer resilienten Organisation“ spielen kann. Zwei Unternehmen präsentieren Projekte zum Thema Coaching, wie der DBVC mitteilt. Im Rahmen von Impulsvorträgen, Diskussionen und Kleingruppenarbeiten sollen die Projekte aus verschiedenen Perspektiven und Expertisen beleuchtet werden. Das Ziel bestehe darin, möglichst vielseitiges Feedback zu erhalten und Synergien zur unternehmerischen Professionalisierung wie auch zur Professionalisierung der Coaching-Branche zu nutzen.

Auf der Agenda, die unter www.dbvc.de/dialogforum in Gänze abrufbar ist, stehen neben Beiträgen der Bayer AG, Pharma Forschung & Entwicklung und der Düsseldorfer Rheinbahn AG folgende Expertenvorträge:

  • Kulturtransformation in Organisationen (Prof. Dr. Miriam Landes & Prof. Dr. Eberhard Steiner)
  • Mehr als ein Hype: Resilienz als Baustein und Ziel von Unternehmenskultur (Christina Henn-Roers)

Auf dem Programm steht neben dem coaching-bezogenen Hauptteil die optionale Teilnahme an einer Betriebsführung der Bayer AG, Pharma Forschung & Entwicklung in Wuppertal. Die Führung, für die ein Shuttlebus eingesetzt wird, ist auf 40 Teilnehmer begrenzt. Im Anschluss an den Hauptteil des ersten Veranstaltungstages kann zudem die BayArena besichtigt werden. Für die Teilnahme an den Führungen sind gesonderte Anmeldungen bis zum 20.02.2020 erforderlich.

Neben Mitgliedern des DBVC sind ausschließlich Unternehmensvertreter, die das Thema Coaching in ihren Organisationen verantwortlich betreuen, zur Teilnahme eingeladen. Unternehmensvertreter zahlen keine Teilnahmegebühr. Das begrenzte Kontingent wird nach dem „First-Come, First-Served“-Prinzip vergeben. Anmeldungen nimmt der Verband bis zum 01.03.2020 entgegen. (de)

Informationen und Anmeldung:

www.dbvc.de/events/dialogforum

Weitere coaching-relevante Veranstaltungen:

Kongresse, Tagungen, Messen: Weitere interessante Veranstaltungen für Coaches und Coaching-Interessierte finden Sie in unserer fortlaufend aktualisierten Rubrik 

Coach-Jahr.

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies und Services sind für die korrekte Funktion der Webseite verantwortlich und daher zwingend erforderlich.
Details >Details ausblenden
Analyse
Diese Anbieter und deren Cookies verwenden wir für die Auswertung des Nutzungsverhaltens. Dies hilft uns, unsere Webseite stetig zu verbessern und Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis zu bieten.
Details >Details ausblenden
Werbung
Diese Anbieter und deren Cookies verwenden wir für Werbezwecke und deren Auswertung.
Details >Details ausblenden