BDVT: Förderpreis für Gründer ausgeschrieben

Der BDVT schrieb erstmalig einen Förderpreis für Gründer in den Bereichen Coaching, Beratung, Training und Speaking aus. Die Auszeichnung ist mit 1.000 Euro dotiert. Bewerbungen werden derzeit entgegengenommen.

Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches e.V. (BDVT) rief den „Hans A. Hey Award“ ins Leben, der nach seinem Stifter – einem langjährigen Verbandsmitglied – benannt ist. Für die Auszeichnung, die mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert ist, kommen Gründer infrage, deren Geschäftsideen in den Bereichen Coaching, Beratung, Training oder Speaking angesiedelt sind. „Jeder Markt lebt davon, dass neue Businessmodelle und Ideen die bestehenden Marktmechanismen herausfordern“, kommentiert BDVT-Präsident Stephan Gingter.

Bewerbungen nimmt der Verband bis zum 31.10.2018 entgegen. Fünf Finalisten werden von einer Jury nominiert, wie der BDVT ankündigt. Finalrunde und Preisverleihung werden am 24.11.2018 vor Publikum in Köln durchgeführt. (de)

Informationen:

www.bdvt.de/blog/detail/news/bdvt-auf-jagd-nach-den-besten-positionierungsideen/