Forschungsaufruf: Welche digitalen Medien nutzen Coaches?

Mit einem Forschungsprojekt, das derzeit an der International School of Management durchgeführt wird, wollen Studierende u.a. in Erfahrung bringen, welche Rolle digitale Medien im Coaching spielen. Praktiker können das Vorhaben durch Teilnahme an einer Online-Erhebung unterstützen.

Welche digitalen Medien setzen Coaches in ihrer Arbeit ein? Dieser Fragestellung gehen Studierende der International School of Management in Stuttgart im Rahmen des Projekts „Digitale Medien in der Personalentwicklung“ nach. Ziel der Befragung ist es, einen empirisch fundierten Einblick in den Markt zu erhalten. „Dabei geht es uns darum, Herausforderungen und Chancen aus Sicht der Coaches zu erfahren, aber auch mögliche Hürden und Grenzen ausfindig zu machen“, erklärt Prof. Dr. Johannes Moskaliuk, der das Projekt anleitet.

Ein Online-Fragebogen ist nach Angabe der Studienverantwortlichen binnen acht bis zehn Minuten ausgefüllt. Coaches können noch bis Ende des Jahres 2017 an der Umfrage teilnehmen. Die Ergebnisse werden im Rahmen eines kostenlosen Whitepapers im Februar 2018 veröffentlicht. (de)

Informationen und Fragebogen:

www.umfrageonline.com/s/4a5dc7e