16. Coaching-Umfrage: Erfolgsmessung im Coaching

Das Schwerpunktthema der 16. Coaching-Umfrage Deutschland lautet: Erfolgsmessung im Coaching. Zudem umfasst die Umfrage die Weiterführung der 2002 gestarteten Langzeitstudie zum deutschen Coaching-Markt. Coaches und Unternehmensvertreter können bis Ende Januar 2018 an der Online-Befragung teilnehmen.

Derzeit läuft die 16. Coaching-Umfrage des von Jörg Middendorf geleiteten Büros für Coaching und Organisationsberatung (BCO, Köln). Neben der Fortführung der Langzeitstudie zum deutschen Coaching-Markt und der Erhebung wirtschaftlicher Daten wird wieder ein aktuelles Schwerpunktthema in den Blick genommen. So werden verschiedene Aspekte der Erfolgsmessung im Coaching beleuchtet, darunter beispielsweise quantitative und qualitative Erfolgskriterien sowie Formen der Evaluation. Coaches können sich bis Ende Januar 2018 an der Umfrage beteiligen. Zudem sind Unternehmensvertreter zur Teilnahme aufgerufen, um die Perspektiven von Auftraggebern und Coaches auf das Schwerpunktthema vergleichen zu können.

Mit der Coaching-Umfrage Deutschland werden seit 2002 jährlich Daten zum Stand des deutschen Coaching-Marktes erhoben. Die Ergebnisse der bisherigen Coaching-Umfragen sind auf der Homepage der Umfrage kostenlos abrufbar. Anspruch der Coaching-Umfrage ist es, zu mehr Transparenz im Markt und zur Entwicklung der Profession Coaching beizutragen. (de)

Informationen und Umfrage:

https://coachingumfrage.wordpress.com/startseite/aktuelle-umfrage/