Nach oben

Studienaufruf: Was macht gutes Coaching aus?

13.05.2016

Im Zuge eines an der Frankfurter International School of Management (ISM) durchgeführten Forschungsprojektes werden Qualitätsstandards im deutschen Coaching-Markt untersucht. Coaches, Klienten und Unternehmen sind aktuell dazu aufgerufen, online an einer Erhebung teilzunehmen.

„Da die Nachfrage für Coaching immer mehr steigt, es aber gleichzeitig nur sehr geringe Eintrittsbarrieren in den Coaching-Markt gibt, möchte unser Studiengang im Rahmen dieses Projektes herausfinden, wie man im Bereich Coaching eine fundierte Qualität sicherstellen kann“, erläutern die Masterstudierenden des Studiengangs „Psychology & Management“ der ISM Frankfurt ihr Anliegen.

Business-Coaches, Klienten und Coaching in Auftrag gebende Unternehmen können sich derzeit an einer Online-Befragung beteiligen und hierbei u.a. die Frage beantworten, welche Kompetenzen und Eigenschaften aus ihrer Sicht einen guten Coach bzw. gutes Coaching ausmachen. Einzuplanen sind hierfür etwa 10 bis 15 Minuten. Studienteilnehmer erhalten die Möglichkeit, die Ergebnisse einzusehen. Für die teilnehmenden Coaches könne dies einen echten Gewinn darstellen, versprechen die Studierenden: Sie erhielten auf diesem Wege Informationen darüber, auf welche Kriterien potenzielle Klienten bei der Auswahl eines Coachs Wert legen. (de)

Informationen und Online-Fragebogen: www.umfrageonline.com/s/qualitaetskriterien_coaching

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.