Renommierte Experten beim FHNW-Kongress 2016

Im Juni findet der 4. Internationale Coachingkongress der FHNW in Olten statt.

Wie entsteht Wirkung im Coaching und wie kann diese verbessert werden? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des 4. Internationalen Coachingkongresses „Coaching meets Research …“ der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), der das Thema „Wirkung, Qualität und Evaluation im Coaching“ behandeln wird. Der Kongress findet vom 14.–15.06.2016 in Olten (Schweiz) statt. Für den Folgetag ist ein Workshop mit Keynote-Speaker Dr. David Peterson (Google, USA) zum Thema „Coaching Leaders in Turbulent Times“ vorgesehen. „International renommierte Coaching-Expertinnen und -Experten beschreiben den aktuellen Stand in Wissenschaft und Praxis“, erklärt Kongressleiter Robert Wegener auch mit Blick auf die weiteren Keynote-Speaker. Darunter: Coaching-Pionierin Dr. Astrid Schreyögg, Dr. Carol Kauffman (Institute of Coaching, Harvard Medical School, USA) und Coaching-Forscher Tim Theeboom (Universität Amsterdam).

Mit dem Kongress soll eine Brücke zwischen aktuellen Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft und neuen Praxisentwicklungen geschlagen werden. Neben Coaches und Forschern adressiert der Kongress insbesondere auch Weiterbildner sowie Coaching- und HR-Verantwortliche von Unternehmen. (de)

Informationen:
www.coaching-meets-research.ch

Weitere coaching-relevante Veranstaltungen:
Kongresse, Tagungen, Messen: Weitere interessante Veranstaltungen für Coaches und Coaching-Interessierte finden Sie in unserer fortlaufend aktualisierten Rubrik Coach-Jahr.