Nach oben

SWR2 greift Thema Coaching auf

02.12.2015

Coach Dr. Michael Loebbert informiert in einer Sendung des SWR2 ausführlich zum Thema Coaching. Der Beitrag kann online kostenlos abgerufen werden.

Wie funktioniert gutes Coaching? Executive-Coach Dr. Michael Loebbert, verantwortlich für die Coaching Studies an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) sowie Fellow am Institute of Coaching der Harvard Medical School, geht im Rahmen der SWR2-Sendung „Echte Hilfe oder Humbug? Sinn und Unsinn des Coachings“ ausführlich auf diese Frage sowie auf die historische Entstehung der Profession ein. Loebbert nimmt Abgrenzungen zu anderen Beratungsformaten vor, stellt zentrale Prinzipien des Coachings heraus und betont hierbei u.a. dessen Personenzentrierung: „Coaching setzt bei der Selbststeuerung des eigenen Leistungsprozesses an. Gegenteil von Coaching sind Dressur, Indoktrination, Überredung, magische Beeinflussung.“ Ohne diesen Bezug zur Selbststeuerung eines Klienten bleibe ein Coaching wirkungslos.

Der etwa 25-minütige Beitrag kann auf der Homepage des SWR2 kostenlos angehört und in schriftlicher Form heruntergeladen werden. (de)

Informationen:

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.