Erdinger Coaching-Preis 2015 verliehen

Die HAM verlieh im Rahmen ihres diesjährigen Coaching-Kongresses im März den Erdinger Coaching-Preis für Forschungsarbeiten.

Der Erdinger Coaching-Preis, mit dem die Hochschule für angewandtes Management (HAM) Forschungsarbeiten aus dem Themenfeld Coaching auszeichnet, wurde im März ehrenhalber in zwei Kategorien vergeben. Am ersten Tag des diesjährigen HAM-Coaching-Kongresses in Erding (26.–27.03., Coaching-Report berichtete) wurde Dr. Katharina Ebner in der Kategorie „beste veröffentlichte Forschungsarbeit“ für ihre 2014 veröffentlichte Dissertation zum Thema „Ohne Klient kein Coaching: Der Einfluss von Klienteneigenschaften auf die Wirkung von Coaching“ ausgezeichnet. Dr. Kirsten Hilsenbeck erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „beste Abschlussarbeit“ für ihre 2012 abgeschlossene Masterarbeit zum Thema „Was soll so bleiben, wie es ist? Das Bewahren als Katalysator für Veränderung im Coaching“. (de)

Informationen: