ICF: International Prism Award 2014 verliehen

Die ICF verlieh ihren International Prism Award 2014 für „herausragende organisationale Coaching-Initiativen“. Erstmals erhielt ein asiatisches Unternehmen den Award.

Mit der indischen J.K. Organisation wurde erstmals seit dem Start der Preisvergabe im Jahr 2005 ein asiatisches Unternehmen mit dem International Prism Award der International Coach Federation (ICF) ausgezeichnet. Der jährlich verliehene Preis soll „herausragende organisationale Coaching-Initiativen“ würdigen, die professionelle Standards erfüllen, messbare positive Effekte erzielen und positiv zur Organisationskultur beitragen. Mit einem unternehmensinternen Coaching-Programm, das den Coaches Weiterbildungsmöglichkeiten bietet und Führungskräften die Möglichkeit eröffnet, ihrerseits Coaching-Know-how aufzubauen, sei es J.K. Organisation u.a. gelungen, sowohl die Erfüllung betriebswirtschaftlicher Ziele als auch die Mitarbeiterzufriedenheit messbar zu steigern, wie die ICF mitteilte. (de)

Informationen: