Nach oben

dvct verleiht Coach & Trainer Award / Kongress im November

27.10.2014

Im Rahmen seines zweiten Kongresses verleiht der dvct im November in Hamburg den Coach & Trainer Award 2014.

Zum fünften Mal wird der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (dvct) seinen Coach & Trainer Award verleihen. Zur Bewerbung waren Personen aufgerufen, die ein innovatives Konzept aus den Bereichen Coaching oder Training vorlegen konnten (Coaching-Report berichtete). Wie der Verband bekannt gab, wurden drei Konzepte von einer Vorentscheid-Jury für die finale Preisverleihung nominiert:

  • Stephanie Borgert (Münster): „H.A.P.-Methode“ (Hoch Adaptive Projekte) zur Erhöhung der Resilienz von Projektorganisationen
  • Sandra Kuhn-Krainick (Schwetzingen): „Jahresreise mit 12 plus eins Selbstcoaching-Impulsen zur nachhaltigen Burnout-Prävention“
  • Ulrike Nix (Düsseldorf): „Onko-Coaching-Phasenmodell“ zur psychoonkologischen Prozessberatung in Unternehmen

Die Finalrunde findet als Programmteil des 2. dvct-Kongresses „Zeit für Qualität“ am 10.11.2014 in Hamburg statt (Coaching-Report berichtete). Hier werden die Finalistinnen ihre Konzepte nochmals präsentieren. Eine Jury wird gemeinsam mit dem Publikum als zusätzlichem „Mitglied“ über die Vergabe entscheiden. Darüber hinaus sind insgesamt 13 – teilweise parallel stattfindende – Workshops und Vorträge als weitere Programmpunkte vorgesehen. Die Veranstalter erwarten u.a. Extremsportler und Musiker Joey Kelly, der als Gastredner zum Thema „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel?“ sprechen wird. „Joey Kelly wird uns in seinem Vortrag aufzeigen, wie mit Konsequenz und zielorientiertem Handeln herausragende Leistungen möglich sind“, so Gianni Liscia, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des dvct. Mit dem Kongress richtet sich der Verband an Coaches, Trainer, Unternehmensvertreter und Weiterbildner. (de)

Informationen:

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.