Nach oben

Verbände: dvct legt Finalisten des Coach und Trainer Awards fest

06.09.2013

Die drei Finalisten des Coach & Awards 2013 präsentieren ihre Konzepte auf der Zukunft Personal

Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (dvct) hat die besten drei Konzepte für den diesjährigen Coach & Trainer Award (Coaching-Report berichtete) ausgewählt.  Die Jury, bestehend aus dvct-Vertretern und Branchenexperten, entschied sich für die folgenden Kandidaten und deren Coaching-Konzepte bzw. -Tools:

  • Dr. Monika Hein, Sprechtrainerin und Coach  aus Hamburg mit ihrem Konzept, das Sprecherziehung, Sprechwissenschaft und Coachingmethoden verbindet. 
  • Dr. Elmar Willnauer, Theologie, Trainer und Coach aus Frankfurt mit seinem Konzept der „Double T Methode“.
  • Coachingspiele S.L., spanisches Unternehmen aus Barcelona mit dem Coaching-Tool als Brettspiel „biopolis“

Nach der Nominierung werden nun die Finalisten ihre Konzepte am 17. September auf der Messe Zukunft Personal in Köln präsentieren. Die dortige Final-Jury besteht aus dvct-Vertretern und – erstmalig – den Zuschauern als weiteres Jury-Mitglied. Am 18. September schließlich wird der Gewinner bekannt gegeben und stellt sein Konzept im dvct-MESSE-FORUM vor.  Außerdem erhält der Gewinner neben einer Urkunde mit dem Titel „Qualifiziertes Produkt 2013“ eine einjährige kostenlose dvct-Mitgliedschaft und einen Vortragsplatz im Rahmenprogramm des dvct auf den Messen Personal Süd 2014 in Stuttgart und Personal Nord 2014 in Hamburg.  (aw)

Informationen:
www.dvct.de/verband/coach-trainer-award

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.