Nach oben

Trennungsmanagement

03.02.2012

Coach Uta von Boyen: Mit Coaching Kündigungen besser managen.

In Krisenzeiten sind höhere Fluktuation und „Personalanpassungen“ leider Alltag. Die Trennung von einem Mitarbeiter bedeutet Stress – für beide Seiten. Der Mitarbeiter steht vor einem Ende seiner Arbeit, einer Neufindung und vielleicht auch einer finanziellen Notlage. Als Vorgesetzter steht man vor der Aufgabe, die Trennung fair und korrekt ablaufen zu lassen. Jedoch muss man genauso mit eigenen Ängsten und den Konsequenzen der Trennung auskommen.

Fehler bei einer Trennung kommen unter Umständen nicht nur einen selbst, sondern auch das Unternehmen schwer zu stehen. Denn, so Beraterin und Executive-Coach Uta von Boyen in der „Wirtschaftswoche“: „Die Schuldigen werden schnell identifiziert, und das Mitgefühl der Öffentlichkeit liegt ganz bei den Gekündigten. In der Tat, die entlassenen Mitarbeiter sind die Hauptleidtragenden einer solch einschneidenden Maßnahme.“ Dies kann in Form von geschwächter Moral, eigener Schuldgefühle oder aber auch einem massiven Imageschaden geschehen, ist aber in jedem Fall ein Problem.

Kommunikation und Organisation sind in Trennungsprozessen entscheidend, so wiwo-Autorin Uta von Boyen. Hier kann Coaching ansetzen, den Vorgesetzten in seiner Rolle zu unterstützen. Der Coaching-Prozess liefert dem Vorgesetzten einen Ort der Reflexion. Einen Ort, seine eigenen Ängste auszusprechen und zu verarbeiten. Auch im Hinblick auf eine mögliche Veränderung im Betriebsklima kann Coaching einen Beitrag leisten. Es bietet der Führungskraft die Möglichkeit, die eigene und die Teamsituation reflektiert zu betrachten, Ängste und Probleme im Team ernst zu nehmen und kann damit einen effektiven Beitrag zum Trennungsmanagement leisten. (ft)

Weitere Informationen:
www.wiwo.de/erfolg/management/personalabbau-wie-manager-mit-kuendigungen-richtig-umgehen/6133378.html

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.