Nach oben

ICF Global Conference

23.10.2012

Das Konferenzformat weicht in Zukunft dem neuen „Summit“.

ICF-D-Vorsitzender, Bernhard A. Zimmermann, berichtet im aktuellen ICF-Newsletter (5/12) von der Globalen ICF-Konferenz in London. 900 Teilnehmer aus 55 Ländern waren dort zusammengekommen, tauschten sich aus, knüpften Kontakte und ließen sich inspirieren.

Das Auslaufen des „Global Conference“-Formats stimmt den Deutschen ICF-Chef etwas wehmütig, wenn er sich auch zugleich auf das neue „Summit“-Format freut. Zimmermann: „In Europa werden wir wieder verstärkt auf europäische Konferenzen setzen, um die Weiterführung des gemeinsamen Lernens, des Austauschs und des Netzwerkens unter ICF-Mitgliedern und anderen Personen, die sich mit der Entwicklung von Menschen befassen, zu fördern.“ (tw)

Weitere Informationen:
www.coachfederation.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.