10. Coaching-Umfrage Deutschland

Die einzigartige Langzeitumfrage zur Situation des deutschen Coaching-Marktes geht in eine neue Runde.

Das aktuelle Schwerpunktthema der 10. Coaching-Umfrage Deutschland 2011 ist die Internationalität des Coaching-Marktes: Wo arbeiten deutsche Coaches? In welchen Sprachen wird gearbeitet? Welche Medien werden eingesetzt?

Die Umfrage wird in Kooperation von Jörg Middendorf (BCO) und dem Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) durchgeführt und ist vom 03. November 2011 bis zum 30. Januar 2012 online. Mit den Resultaten der streng anonymen Auswertung ist Ende Februar 2012 zu rechnen.

Teilnehmer der Befragung erhalten nach Beendigung und Auswertung der Umfrage direkten Zugang zu den aktuellen Marktdaten des Coaching-Marktes in Deutschland. Ergebnisse der älteren Umfragen können bereits jetzt kostenfrei abgerufen werden. (tw)

Weitere Informationen:
www.coaching-umfrage.de