Nach oben

… und noch ein Coaching-Verein

12.04.2011

Bundesverband zertifizierter Trainer und Business-Coaches e.V. (BZTB) gegründet.

In der Coaching-Branche herrscht wahrlich kein Mangel an Vereinigungen. Nun tritt eine weitere auf den Plan: Der Bundesverband zertifizierter Trainer und Business-Coaches (BZTB) sieht sich selbst als „Plattform für professionelle Trainer, Coaches, Speaker und Berater in Deutschland, Österreich und der Schweiz“. 1. Vorsitzender des BZTB ist Michael Bandt (Krefeld).

Der BZTB wirbt um Mitglieder und verspricht: „Mit dem Qualitätssiegel des BZTB e.V. dokumentieren Sie Ihre Mitgliedschaft im Kreis der anerkanntesten Akteure in der Weiterbildung“. Dem potenziellen Mitglied wird neben der Zertifizierung eine ganze Liste an Benefits versprochen: Von aktuellen Informationen rund um die Weiterbildungsbranche, Top-Events, Kontaktmöglichkeiten über Unterstützung beim Markteintritt durch das BZTB-Mentorenprogramm sowie den Erfahrungsaustausch in sogenannten Professional Work Groups bis hin zur Unterstützung bei der Gestaltung des Außenauftritts sowie des Imageaufbaus reicht das Spektrum – und nicht zu vergessen: eine Auftrags/Job-Börse für Mitglieder.

Um Professional Member im BZTB werden zu können, muss eine nicht näher qualifizierte Ausbildung als Trainer, Coach oder Berater nachgewiesen werden. Zudem können Nachweise erbracht werden wie „im Rahmen eines Angestelltenverhältnisses mindestens 20 Präsentationen mit je mindestens acht Teilnehmern während der letzten zwölf Monate vor Einreichung des Aufnahmeantrags“. Die Mitgliedschaft kostet eine einmalige Aufnahmegebühr im oberen dreistelligen sowie ein jährlicher Mitgliedsbeitrag im niedrigen vierstelligen Euro-Bereich – zuzüglich Mehrwertsteuer. Weiterhin möglich ist eine Mitgliedschaft als Corporate Member. (tw)

Weitere Informationen:
www.bztb.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.