Nach oben

„EAS“ heißt nun „EASC“

22.10.2011

Umbenennung: Coaching auch im Namen Raum gegeben.

Seit Anfang Juli heißt die ehemalige European Association for Supervison (EAS) amtlich EASC: European Association for Supervision und Coaching. „Damit haben wir den Bereich des Coachings innerhalb der EASC aufgewertet und auch im Namen Raum gegeben“, so der Verband auf seiner Website. Die EASC hat zur Zeit etwa 350 Mitglieder in Europa. (tw)

Informationen:
www.supervision-eas.org

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.