Nach oben

Box-Coaching

26.09.2011

Dr. Kai Hoffmann: Coaching auf die „harte“ Tour.

Im Interview mit Christoph Stehr auf Spiegel-Online spricht Dr. Kai Hoffmann über Knockout und Burnout, über Nehmer- und Geberqualitäten: „Niemals scheitert der ganze Mensch, immer nur bestimmte augenblickliche Aspekte von ihm - Vorhaben, Erwartungen, Hoffnungen oder Projekte. Es gilt die Boxerweisheit: Niedergehen ist nie das Problem. Liegenbleiben schon.“

Der promovierte Philosoph, Psychoanalytiker und Buchautor betreibt in Frankfurt eine Praxis für Führungskräftetraining und Managementberatung und erklärt auf die Frage, „Wann haben Sie das letzte Mal beim Coaching was auf die Nase bekommen?“ ohne Umschweife: „Das lasse ich fast jedes Mal zu, weil ich den Klienten zeige, was es heißt, einzustecken, um danach sofort weiterzumachen.“ (tw)

Weitere Informationen:
www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,787941,00.html

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.