Coaching-Sessions auf der brand inside 2010

Praxiskonferenz für interne Markenentwicklung Ende Mai in Berlin.

Wer eine fundierte Coaching-Ausbildung mitbringt und sich auf Kernthemen wie Kommunikation, Leadership/Mitarbeiterführung, Change Management, Strategiefindung, Selbstmanagement, Image-Entwicklung und Authentizität spezialisiert hat, den könnte die Praxiskonferenz für interne Markenentwicklung „brand inside“, die am 25. und 26. Mai in Berlin stattfindet, locken. Denn hier treffen sich Marken-Interessierte aus dem Human Resources-Bereich, Public Relations-Berater, Marketing-Experten bis hin zu Vertriebsmanagern.

An anderthalb Tagen geben Referenten aus bisher dreizehn Unternehmen, zwei Universitäten, neun Agenturen und Beratungsunternehmen Antworten zu Lösungsmodellen für die interne Markenentwicklung. Auch Google, EnBW, AOK, Evonik und GREY Worldwide sind mit Round-Table-Sessions und Keynotes vertreten.

Im Programm gibt es auch – parallel zu Round-Table-Sessions - Coaching-Sessions. Sie finden in den Räumlichkeiten des „Berlin Capital Clubs“ im Hotel Hilton am Gendarmenmarkt statt, die nur wenige Schritte vom Konferenzort in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften entfernt liegen. Dort können Teilnehmer, die an Coaching interessiert sind, einen halben oder einen ganzen Tag in einem luxuriös ausgestatteten Besprechungssalon auf Coachs treffen und Erfahrungen mit ihnen sammeln. Anstelle eines Honorars von den Klienten erhält der Coach vom Veranstalter gegen einen reduzierten Eintrittspreis Zugang zur zweitägigen Konferenz. (tw)

Weitere Informationen:
http://www.brand-inside.net
http://exc.swop-berlin.de/assets/files/downloads/brand-inside/brand_inside_Angebote%20Coaching.pdf