Nach oben

Coaching als Profession

05.05.2010

DBVC legt erweiterte Neuauflage des Coaching-Kompendiums vor.

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung legt der Deutsche Bundesverband Coaching (DBVC) sein Coaching-Kompendium „Coaching als Profession“ als erweiterte Neuauflage vor: Der erste Teil „Grundlagen – Definition des Praxisfeldes Coaching“ wurde um den zweiten Teil „Anwendung – Professionelle Standards“ erweitert und in einer Gesamtausgabe zusammengeführt.

Zielsetzung des Kompendiums ist es, eine fachliche und ethische Orientierungsvorgabe für Ausbildung, Anwendung und Erfolgsmessung des Coaching zu formulieren. Des Weiteren soll es einen Beitrag zu mehr Transparenz und Aufklärung im Coaching-Markt leisten und proaktiv an der Herausbildung und Entwicklung von Coaching als Profession mitwirken. Zudem stellt sich der DBVC der Herausforderung, Maßstäbe und Routinen für die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle zu setzen.

Der zweite Teil des Kompendiums überträgt die im ersten Teil vermittelten definitorischen Anforderungen in anwendungsbezogene Standards für ein professionelles Handeln des Coachs. Das Coaching wird in den umfassenden Kontext des geschäftlichen Handelns gestellt. Die dargestellten Leitlinien zielen darauf ab, die Transparenz für alle Marktteilnehmer, die Professionalität, Nachvollziehbarkeit und Dokumentation für den Streitfall und letztlich die eigene Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit in der Coaching-Branche zu erhöhen.

Damit empfiehlt sich das Kompendium all jenen, die sich professionell mit Coaching auseinandersetzen wollen, als unverzichtbares Nachschlagewerk.

Der dritte und abschließende Teil des Kompendiums „Anwendung der Standards nach dem Vier-Säulen-Modell“, der schließlich im Anhang praktische Hilfen in Form von Vertragsmustern und Checklisten beinhalten wird, ist in Arbeit und wird in einer weiteren Veröffentlichung folgen.

Das von Dr. Astrid Schreyögg und Dr. Christoph Schmidt-Lellek redigierte Coaching-Kompendium kann gegen eine Schutzgebühr von 20 € bei der Geschäftsstelle des DBVC des DBVC angefordert werden. (tw)

Weitere Informationen:
www.dbvc.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.