Coach & Trainer Award 2010 des dvct

Live-Demonstration und Prämierung am 24. September im Rahmen des dvct-Trainings-Camps.

Erstmals verleiht der Deutsche Verband für Coaching und Training (dvct) dieses Jahr den Coach & Trainer Award. Alle nominierten Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Konzept in einer 60-minütigen Live-Sequenz auf dem Trainings-Camp in Bielefeld einem Publikum von Trainern, Coachs und Vertretern der Wirtschaft zu präsentieren. Anschließend entscheidet die Jury. Als Grundlage für die Beurteilung dienen neben der Live-Sequenz eine schriftliche Ausarbeitung sowie ein Fachgespräch zwischen den Juroren und den Kandidaten.

Am Abend des 24. September 2010 wird der Sieger im feierlichen Rahmen geehrt. Neben Urkunde und Pokal erhält der Erstplatzierte einen Gutschein für Print-Produkte des Camp-Veranstalters documenteam in Höhe von 500 Euro sowie die Möglichkeit, sich drei Tage lang während der Messe „Zukunft Personal 2010“ in Köln am Stand des dvct zu präsentieren. Außerdem erhält er oder sie am zweiten Tag des Trainings-Camps die Möglichkeit, das Konzept nochmals einem weiteren Teilnehmerkreis zu präsentieren. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten die Auszeichnung „Qualifiziertes Produkt 2010“ und eine Freikarte für das Trainings-Camp 2011.

„Mit dem Coach & Trainer Award des dvct möchten wir die Professionalisierung und Innovationsfreude der Branche noch stärker fördern und herausragende Arbeiten prämieren“, erläutert Vivi Dimitriadou, Vorstandsvorsitzende des dvct. „Dabei konzentrieren wir uns auf Konzepte, die auf besonders einfallsreiche Art und Weise neue Zusammenhänge herstellen.“ Interessierte Coachs und Trainer können sich noch bis zum 1. Juni bewerben. Die Teilnahme am Award ist kostenfrei. Auch Nicht-Mitglieder können teilnehmen. Das Bewerbungsformular ist online abrufbar. (tw)

Weitere Informationen:
www.dvct.de/award