9. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

03.12.2010

Laufzeit bis Ende Januar 2011. Spezialthema: Qualitätssicherung im Coaching.

Neben den bewährten Fragen nach der wirtschaftlichen Situation und der aktuellen Honorarentwicklung der Coachs in Deutschland betrachtet die „9. Coaching-Umfrage Deutschland“ das Thema Qualitätssicherung im Coaching. Durchgeführt wird die Befragung von Jörg Middendorf (BCO – Büro für Coaching und Organisationsberatung) und dem Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC).

Die Ziele der Umfrage, die schon seit dem Jahr 2002 läuft, sind im Einzelnen:

  • Fortführung der Langzeitstudie zum Coaching-Markt und damit Schaffung einer höheren Markttransparenz
  • Einblicke und Überblicke zum Thema Evaluation von Coaching

Jörg Middendorf und Ulrich Dehner (Vorstandsmitglied DBVC) rufen zu einer breiten Unterstützung aller Coachs und Coaching-Verbände auf, um wieder zu aussagekräftigen Ergebnissen zu kommen. Alle Daten werden – wie bereits in der Vergangenheit – allen Teilnehmern und den Verbänden, die die Coaching-Umfrage unterstützen, im Februar frei zur Verfügung stehen. Die Ergebnisse der Umfragen aus den Jahren 2002 bis 2009 sind auf der Internetseite der Umfrage frei zugänglich. (tw)

Weitere Informationen:
www.coaching-umfrage.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.