Nach oben

Gibt es "interkulturelles Coaching"?

15.10.2009

Die Zeitschrift OSC widmet sich in ihrer Herbstausgabe dem Thema Interkulturalität.

Interkulturellen Kompetenz besteht nicht allein in einem Wissen um Gepflogenheiten, Umgangsformen und so weiter einer fremden Kultur, wie man sie in entsprechenden Trainings lernen kann, sondern darüber hinaus in einer „kulturreflexiven“ Haltung, nämlich „sich die Relativität der eigenen kulturellen Prägungen bewusst zu machen und sich zu öffnen für das, was einem in der fremden Kultur begegnet“, so Herausgeber Christoph Schmidt-Lellek in seinem Vorwort zur Ausgabe 3/09 der Zeitschrift „Organisationsberatung – Supervision – Coaching“ (OSC).

Kirsten Nazarkiewicz und Gesa Krämer reden statt von interkulturellem Coaching lieber von „kulturreflexivem Coaching“. Ihr Beitrag unterscheidet auf der Basis verschiedener idealtypischer Fallbeispiele und des jeweils zugrunde liegenden Kulturverständnisses Coaching als interkulturelles Lernen, Coaching im inter- und multikulturellen Kontext und transkulturelles Coaching.

Der Beitrag von Anna M. Herbolzheimer beschäftigt sich mit den Herausforderungen interkultureller Arbeitswelten und stellt Maßnahmen vor, auf die Organisationen zur Unterstützung ihrer Mitarbeiter/innen zurückgreifen (können). Dabei wird insbesondere auf langfristig ins Ausland entsandte Führungskräfte – Expatriates – Bezug genommen und dem Beratungsformat Coaching besondere Beachtung geschenkt. Was auch das Anliegen des Beitrags von Matthias Schmelz ist, der sich mit dem Einzel- und Paarcoaching bei Auslandsentsendungen beschäftigt.

Beispiele aus Europa, den USA und China für Coaching in globalen Unternehmen stellt Nancy Grösch vor. Und wer meint, das Thema sei einfach nur ein übertriebener Hype, der möge den Aufsatz von Christoph Bedenbecker lesen. Er beschreibt seine Erfahrungen als deutscher Ausländer in Tirol – also als „Piefke“, wie es im österreichischen Volksmund heißt. Die sprachliche Verständigungsfähigkeit alleine garantiert eben noch lange keine gelungene Kommunikation. (tw)

Weitere Informationen:
www.osc-digital.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.