ESMT-Coaching-Colloquium "Tricky Coaching"

Erstes Coaching-Colloquium an der Berliner European School of Management and Technology (ESMT).

Unter dem Motto „Tricky Coaching: Dealing with difficult cases in leadership coaching” veranstaltet das „Center for Leadership Development Research” an der Berliner European School of Management and Technology (ESMT) erstmalig vom 11. bis 12. Dezember 2009 ein Coaching-Colloquium. Zielgruppe sind Leadership-Coachs, HR-Praktiker, Weiterbildungsprofis, Berater und Wissenschaftler. Die ESMT kooperiert hierbei mit der französischen Business School INSEAD/Fontainebleau.

Den Teilnehmern wird ein Tag intensiven Lernens, des Austauschs und der Vernetzung sowie die Peer-Konsultation bei schwierigen Coaching-Fällen, kurzum ein Coaching-Laboratorium versprochen. Geplant ist zudem eine anschließende Buchpublikation über die Tagung.

Interessenten werden gebeten, ein kurzes Paper einzureichen, das einen aus ihrer Sicht schwierigen Fall beschreibt - nebst einer eigenen Lösungsvariante (Termin: 31. Juli; z.Hd. ESMT Program Manager Kate McCourt: coaching@esmt.org). Das Veranstalterteam wird diese einem Review- und Auswahlprozess unterziehen. Diesem gehören Professor Konstantin Korotov (ESMT), ESMT-Programm-Direktor Andreas Bernhardt sowie der INSEAD-Professor Manfred Kets de Vries an. (tw)

Weitere Informationen:
www.esmt.org/fm/304/ESMT_Coaching_Colloquium_Save_the_Date_.pdf
www.esmt.org/fm/304/ESMT_Coaching_Colloquium_Call_for_Papers_.pdf