Nach oben

dvct mit neuem Vorstand

24.11.2008

Vivi Dimitriadou führt als Vorstandsvorsitzende die neue Führungsriege an.

Die Diplom-Kauffrau Vivi Dimitriadou, Coach und Medienexpertin aus Hamburg, ist neue Vorstandsvorsitzende des Deutschen Verbands für Coaching und Training (dvct). Sie wurde auf der Mitgliederversammlung am 23. November in Hamburg gewählt. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden:

  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Gianni Liscia, Berater, Trainer und Coach sowie Geschäftsführender Gesellschafter von Team Liscia aus Paderborn und bislang schon Koordinator der bundesweiten Regionalforen des dvct.
  • Finanzvorstand: Raimund Paugstadt aus Plön, der Industriekaufmann und Controller blickt auf 25 Jahre Erfahrung als Führungskraft zurück.
  • Weiteres Vorstandsmitglied: Carola von Enckevort, Diplom-Kauffrau, Coach und Marketingexpertin aus Hamburg.

Vivi Dimitriadou bezeichnet den Verlauf der Mitgliederversammlung gegenüber Coaching-Report als sehr konstruktiv, es habe eine gute Stimmung geherrscht. In einem Workshop im Vorfeld der Mitgliederversammlung wurde inhaltlich gearbeitet, um dem neuen Vorstand ein verbandliches Meinungsbild mit auf den Weg zu geben. Die neue Vorsitzende möchte nun nach den Turbulenzen der letzten Wochen nach vorne blicken und gemeinsam mit ihrem Vorstandsteam nicht nur die erfolgreiche Arbeit der Gründervorstände weiterführen, sondern auch neue Chancen für den Verband auftun und wahrnehmen. (tw)

Weitere Informationen:
www.dvct.de
www.vividimitriadou.de
www.teamliscia.de
www.paugstadt-coaching.de
www.cve-coaching.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.