Nach oben

Die besten Arbeitgeber des deutschen Mittelstandes 2008

11.02.2008

Die 100 besonders erfolgreichen Arbeitgeber im deutschen Mittelstand wurden soeben vom Mentor Wolfgang Clement mit dem „Top Job“-Gütesiegel ausgezeichnet.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG heißt der Arbeitgeber des Jahres 2008. Das Elektronikunternehmen aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen überzeugte die TOP JOB-Jury insbesondere durch die ausgewogene, zukunftsorientierte Gesamtkonzeption der Personalarbeit und die Umsetzung in eine Kultur des Miteinanders.

Insbesondere die enge Verknüpfung des Personalmanagements mit der Gesamtstrategie des Unternehmens überzeugte die TOP JOB-Jury. Dies sei selbst bei einem so großen Privatunternehmen eine „echte Seltenheit“, so das 15-köpfige Gremium in seiner Begründung. „Die ausgewogene, zukunftsorientierte Gesamtkonzeption der Personalarbeit und die Umsetzung in eine Kultur des Miteinanders ist für ein Unternehmen dieser Größenordnung eine Meisterleistung“, führt Jurymitglied Christine Novakovic, ehemalige Vorstandsvorsitzende der Citibank, die Entscheidung weiter aus.

Sechs Bereiche des Personalmanagements untersucht die wissenschaftliche Leitung bei TOP JOB: Führung & Vision, Motivation & Dynamik, Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & -perspektive, Familien- & Sozialorientierung (zukünftig: Familienorientierung & Demografie) sowie Internes Unternehmertum. Die Kategorie-Sieger sind:

  • Führung & Vision: Das Modeunternehmen Orsay GmbH, Willstätt-Sand.
  • Motivation & Dynamik: Das IT-Beratungsunternehmen Serview GmbH, Bad Homburg
  • Kultur & Kommunikation: Das Metallbearbeitungsunternehmen Müller Präzision GmbH, Cham
  • Mitarbeiterentwicklung & -perspektive: Das Metallbearbeitungsunternehmen DORMA GmbH + Co. KG, Ennepetal
  • Familien- & Sozialorientierung: Die Agentur Oberüber | Karger Kommunikationsagentur, Dresden
  • Internes Unternehmertum: Der Baudienstleister Krieger + Schramm GmbH & Co. KG, Dingelstädt

Die Auszeichnung „Top Job“ gilt Personalern als wichtiger Benchmark, dient aber auch Bewerbern als hilfreiche Orientierung. (tw)

Weitere Informationen:
www.topjob.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.