Nach oben

Beratung zwischen Geld und Geist

21.09.2008

Zum Ersten Schweizerischen Beratungs- & Coaching-Tag lädt der Berufsverband für Supervision, Organisationsberatung und Coaching (BSO) Ende November nach Bern ein.

Anbieter sein auf dem heutigen Beratungsmarkt heißt auch, den Spagat im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Markt und Ethik auszuhalten und situativ die „richtigen“ Entscheidungen für sich und das Kundensystem zu fällen, so der Präsident BSO, Franz Käser, sowie der Präsident der Beratergruppe reflect-on, Urs Wehle, in ihrer Einladung. Am 25. November 2008 soll erstmalig der Erste Schweizerische Beratungs- & Coaching-Tag in Bern stattfinden. Die Veranstalter erwarten dazu über 100 Anmeldungen, eine für die Schweiz stolze Zahl.

Unter den Referenten finden sich so illustre Namen und Themen wie

  • Dr. Wolfgang Looss: Warum Berater keine Weihnachtskarten kriegen (sollten)
  • Professor Dr. Jörg Fengler: Geist und Geld - Ein schönes Paar
  • Willem Lammers MSc.: Die Zukunft der Beratung - Aldi oder Armani?

(tw)

Weitere Informationen:
www.beratungstag.ch

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.