Nach oben

perso-net: Neues Online-Kompendium zur betrieblichen Personalpolitik

19.06.2007

Erprobte Konzepte, Empfehlungen für Ihre Praxis, pragmatische Instrumente und gute Beispiele von Experten aus Wissenschaft und Praxis sollen Personalverantwortliche, Führungskräfte und Betriebsräte in KMU helfen.

perso-net ist ein neues Online-Kompendium des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft e. V., (RKW), unterstützt von der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Weiterbildungs-Stiftung der Chemie-Sozialpartner und der Fachzeitschrift „Personalwirtschaft“. Das Angebot bietet Führungskräften, Unternehmern, Personalverantwortlichen und Betriebsratsmitgliedern in kleinen und mittleren Betrieben strukturiertes Wissen über Konzepte und Instrumente in den Handlungsfeldern Führung und Motivation, Arbeitsorganisation, Gesundheitsförderung und Qualifikation. Der Anwender wählt eins dieser vier Handlungsfelder und matcht jeweils eine von neun Zielgruppen (alle Mitarbeiter, Führungskräfte, Familiengebundene, Altersgruppen, Neue Mitarbeiter, Gering Qualifizierte, Migranten, Mitarbeiter im Ausland, Weitere Gruppen) hinzu und erhält dann Konzepte, Instrumente, Empfehlungen und Beispiele für die Personalarbeit.

perso-net berücksichtigt die Interessen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zugleich, so die Philosophie des Sites. Es möchte die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen und so den langfristigen Unternehmenserfolg unterstützen.
Das Projekt befindet sich im Aufbau und es sind bei weitem noch nicht alle Knoten des Wissensrasters ausgefüllt. Zum Thema Coaching bestehen allerdings schon zwei Einträge:

  • Coaching zur Unterstützung produktiven Arbeitens von Führungskräften und Schlüsselmitarbeitern,
  • Kollegiales Gruppencoaching.

Weitere Informationen:
www.perso-net.de

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.