Nach oben

Drittes DBVC Dialogforum für Unternehmensvertreter

05.11.2007

Vom 25.-26.01.2008 findet bei der Deutschen Bahn AG in Bad Homburg das dritte DBVC Dialogforum für Unternehmensvertreter statt.

Der DBVC lädt einmal im Jahr zum DBVC Dialogforum ein, damit DBVC Mitglieder und Vertreter aus Organisationen miteinander in Kontakt treten und über den Einsatz, den Nutzen und die Qualität von Coaching in Organisationen sowie über Trends und Entwicklungen im Coaching-Feld diskutieren. Eingeladen sind Vertreter aus Unternehmen, die das Thema Coaching in Ihrer Verantwortung haben bzw. das Thema Coaching im Unternehmen betreuen.

Der Gastgeber für das dritte Dialogforum ist die Deutsche Bahn AG, DB Training, die ihre Räumlichkeiten im Trainingszentrum und Seminarhotel in Bad Homburg zur Verfügung stellt. Das Forum beginnt am Freitag, den 25.01.2008 um 14 Uhr und endet am Samstag, den 26.01.2008 ebenfalls um 14 Uhr.

Thematisch wird das nächste Dialogforum zwei Perspektiven von Coaching aufgreifen, die unterschiedliche Unternehmenskontexte betreffen. Es wird in Bezug auf Großunternehmen das Thema "PE, OE und Coaching-Felder - Wie positionieren sich Interne und Externe im Zusammenspiel" diskutiert und gleichzeitig mit Unternehmensvertretern aus mittelständischen Unternehmen über das Thema "Coaching - Was nützt es Mittelstandsunternehmen?" in den Austausch getreten.

Das DBVC Dialogforum wird organisiert vom Institut für systemische Beratung Wiesloch, Leitung Dr. Bernd Schmid.
Wer als Unternehmensvertreter Interesse an der Veranstaltung hat, kann sich mit Frau Susanne Meyer, Institut für systemische Beratung unter meyer@isb-w.de oder Tel. 06222 - 81804 in Verbindung setzten. (cr)

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.